Postversand €3,95 Spedition €39,95 Amazon Pay Selbstabholung 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert
Babysicherheit Kategorien

Unsere Kategorien

Babyphones

Laufgitter

Schutzgitter

Nachtlichter

Alle Kategorien

Babysicherheit

Babysicherheit

Produkte

Babysicherheit – Gut geschützt durch die ersten Jahre

Babysicherheit im Fokus – weil ihr Schatz das Wichtigste ist

Ein Baby ist das wertvollste Geschenk, das Eltern bekommen können. Es zu behüten und vor Gefahren zu bewahren, wird ein ganz selbstverständlicher Teil des Alltags. Damit die Babysicherheit jederzeit gewährleistet ist, sind Babyphone, Bettschutzgitter und Co. unerlässlich. XXXLutz bietet eine große Auswahl an Produkten, die Ihren Haushalt babysicher machen!
 

Ein sicheres Zuhause für kleine Entdecker

 

Ein gefahrenfreies Aufwachsen ist in den ersten Lebensjahren Ihres Nachwuchses das A und O. Dank unserer Produkte können Sie Ihre Kleinen von der ersten Nacht im heimischen Bett über anfängliche Krabbel- und Gehversuche bis hin zu unzähligen Entdeckungsreisen geborgen begleiten. Neben Kinderwägen, Möbeln, Kleidung sowie Spielsachen finden Sie in unserem Online Shop zahlreiches Zubehör, das ein sicheres Großwerden unterstützt. Wir erklären Ihnen, was unsere Alltagshelfer alles können und was es sonst noch zu beachten gilt. Für mehr Tipps rund um das Thema „das Zuhause kindersicher machen“ werfen Sie einen Blick in unseren umfangreichen Ratgeber.

 

Babyphones: Der direkte Draht ins Kinderzimmer

 

Die meisten Neugeborenen verschlafen den größten Teil der ersten Lebenswochen. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Sicherheit Ihres Babys im Schlaf stets im Blick behalten. Damit dies gewährleistet ist, ohne dass Sie permanent anwesend sein müssen, ist die Anschaffung eines Babyphones sinnvoll. Es besteht aus zwei Teilen: Der Sender wird neben dem Kinderbett aufgestellt, der Empfänger bleibt bei den Eltern. Je nach Funktionsumfang überwachen Sie bequem vom Sofa aus, ob Ihr Sprössling bereits selig schlummert oder unruhig ist. Standardmodelle übertragen die Laute, die er von sich gibt. Nützliche Extras sind eine LED-Anzeige und eine Einschaltautomatik. Die Anzeige informiert Sie nicht nur akustisch über Geräusche aus dem Babybett, sondern auch optisch. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie beispielsweise Musik hören oder der Fernseher läuft. Über die Einschaltautomatik legen Sie ein Geräuschlevel fest, das überschritten werden muss, damit das Babyphone aktiviert wird. Erst wenn Ihr Kleines ruft oder weint, springt das Gerät an. Bei einigen Ausführungen haben Sie die Möglichkeit, den Schlaf per Videoübertragung zu überwachen.

 

Schutzgitter – Sicherheit für Babys und Kleinkinder

 

Schutzgitter bringen etwas Entspannung in das Leben mit dem Nachwuchs. Denn in einem kindersicheren Zuhause können sich die Kids freier bewegen – Türschutzgitter, Herdschutzgitter sowie Absturzsicherungen sorgen für Sicherheit. Die nützlichen Barrieren werden einfach an den potenziell gefährlichen Stellen angebracht und tragen wirkungsvoll zur Unfallverhütung bei, wenn Ihr Schatz mobil wird.

Bettschutzgitter

Gerade in den ersten Nächten, wenn Ihr Kleines statt im Gitter- in einem Kinderbett schläft, ist für die Babysicherheit ein Bettschutzgitter sinnvoll, welches verhindert, dass es nachts aus dem Bett kullert. Schläft Ihr Sprössling noch nicht alleine? Selbstverständlich sind unsere Bettschutzgitter auch für das Elternbett geeignet. Für Hochbetten verwenden Sie idealerweise eine Absturzsicherung mit einer Aussparung für die Leiter. Ihr Kind ist damit auf der gesamten Matratzenlänge abgesichert.

Treppen- und Türschutzgitter

Sobald sich der Bewegungsradius Ihres Lieblings vergrößert, sollten Sie einen sicheren Raum schaffen, in dem er seiner Entdeckerlust auf eigene Faust nachgehen kann. Damit er sich nicht unbeobachtet Zugang zur Treppe, dem Arbeitszimmer oder der Küche verschafft, müssen Treppen- und Türschutzgitter her. Derartige Schutzgitter sind meistens verstellbar sowie für nahezu alle Treppen und Türen geeignet. Erwachsene können sie leicht öffnen: In der Regel lässt sich ein Hebel hochdrücken oder ein Stift ein paar Millimeter herausziehen.

Herdschutzgitter

Gerade die Küche übt eine magische Anziehungskraft aus. Hier duftet es köstlich, die Schubladen sind voller Schätze. Außerdem findet jede Menge Spannendes wie Abwaschen oder Kochen statt. So schnell wie die flinken Händchen nach den brutzelnden Pfannen und Töpfen greifen, können Mama oder Papa oft gar nicht reagieren. Eine sinnvolle Absicherung ist daher ein Herdschutzgitter, das das Anfassen der Herdplatten sowie des Kochgeschirrs verhindert. Schutzgitter gibt es zudem für den Backofen, hier wird die heiße Scheibe üblicherweise durch eine Kunststoffplatte abgedeckt, die die Wärme nicht leitet.

Laufgitter

Laufgitter leisten ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Babysicherheit in Ihrem Haushalt. Denn die Streben unterbinden, dass sich Ihr Kleines selbstständig auf Entdeckungsreise begibt. Das schenkt Ihnen mehr Freiheit, da Sie die Augen nicht ununterbrochen auf Laufstall und Baby richten müssen. Die hochgestellten Seitenteile bilden eine durchgehende Umrandung, innerhalb der sich Ihr Schatz geborgen fühlt. Darüber hinaus gelangen dadurch weder die Ärmchen noch die Beinchen beim Strampeln oder Herumrollen zwischen die Längsstreben. Ist Ihr Kind ungefähr 2 Jahre alt, sollte es den Laufstall nicht mehr nutzen. Es wird nun in der Regel groß genug sein, um Kletterversuche über das Geländer zu unternehmen. Dann läuft es Gefahr, auf der anderen Seite herunterzufallen.

Beratertipp

• Reicht die Breite des Treppen- oder Türschutzgitters nicht aus, sind für einige Modelle Verlängerungen erhältlich.

• Ein Laufgitter mit Rollen kann zu Beginn als Stubenwagen genutzt werden. Ein justierbarer Boden sorgt dabei für rückenschonendes Hineinlegen sowie Herausnehmen Ihres Spatzes.

 

Dank Nachtlichtern eine gute Sicht auf allen Wegen

 

Nachtlichter dienen nicht nur als Einschlafhelfer und schaffen Geborgenheit, sie bieten zusätzlich Sicherheit, wenn Ihr Liebling aufwacht und sich selbständig auf den Weg zur Toilette beziehungsweise zum Bett der Eltern macht. Ein Licht beugt Stoßen und Stolpern vor. Gerade nach plötzlichem Aufwachen mitten in der Nacht sind Kleinkinder oft orientierungslos, wodurch das Risiko besteht, dass sie in Panik geraten. Eine Nachtlampe kann hierbei für Abhilfe sorgen. So finden sich die Kleinen in Ihrer gewohnten Umgebung schnell wieder zurecht und tauchen entspannt sowie beruhigt wieder in das Land der Träume ein.

 

Produkte für die Sicherheit Ihres Nachwuchs online kaufen bei XXXLutz

 

Bei uns erhalten Sie eine vielfältige Auswahl an Artikeln für die Sicherheit von Babys und Kleinkindern. Damit ist Ihr Sprössling rund um die Uhr gut geschützt. Bestellen Sie Babyphone, Absturzsicherung und mehr ganz bequem von zu Hause aus. Schon nach wenigen Tagen können Sie Ihre Wohnung mit den neuen Accessoires ausstatten. Selbstverständlich haben wir noch viele andere Dinge, die den Alltag mit Ihrem Kleinen bereichern: Vom Gitterbett bis zum Kuscheltier – in unserem Online Shop werden Sie garantiert fündig!

Was gilt es bei der Sicherheit in Ihrem Zuhause außerdem zu beachten?

 

Sobald Ihr Kind anfängt sich selbständig fortzubewegen, ist auf die ausreichende Sicherheit im Haushalt zu achten. Damit umkippende Möbel nicht zur Gefahr werden, sollten Sie diese an der Wand fixieren. Ein Eckschutz rundet spitze Kanten von niedrigen Wohnzimmertischen oder Kommoden ab. Schrank- beziehungsweise Schubladensicherungen verhindern, dass sich Ihr Liebling die Händchen einklemmt oder teure Technik und empfindliche Glaswaren in die Finger bekommt.

Zu den absoluten Basics gehört ebenfalls ein Steckdosenschutz. Des Weiteren interessant sind freiliegende Elektrokabel. Mit einem Kabelkanal gehen Sie sicher, dass es nicht zu einem Stromschlag kommen kann. Das knisternde Kaminfeuer hat nicht nur für Erwachsene eine anziehende Wirkung. Schützen Sie Ihre Kleinen daher mit einem Schutzgitter vor Verbrennungen. Putzmittel sowie Medikamente stellen ein besonders großes Risiko dar. Bringen Sie diese in hohen Schränken unter, die sich idealerweise abschließen lassen.