Postversand €3,95 Spedition €39,95 Amazon Pay Selbstabholung 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Babyteppiche zum Spielen und Kuscheln

BABYTEPPICHE MIT FRÖHLICHEN MOTIVEN

Mit Babyteppichen zieht ein Plus an Geborgenheit in das Reich der Allerkleinsten ein. Die erstklassige Qualität und die zauberhaften Dessins der kuscheligen Textilien sorgen dafür, dass sich nicht nur Ihr Kind, sondern auch Sie selbst pudelwohl fühlen.

Welches Babyteppich-Design darf es sein?

 

Babyteppiche erhalten Sie bei XXXLutz in zahlreichen entzückenden Ausführungen, sodass Sie sicher schnell ein Exemplar entdecken, das zum Stil der vorhandenen Babymöbel und Babytextilien passt. Suchen Sie einen hübschen Baby-Teppich für einen Jungen? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Babyteppiche in Hellblau, Grau und Weiß. Modelle mit Fahrzeugen oder Piraten kommen natürlich immer gut an, Sterne, klassische Streifen und Karos erfreuen sich aber ebenso großer Beliebtheit. Selbstverständlich führen wir auch niedliche Baby-Teppiche für Mädchen. Diese sind vornehmlich in Rosa oder Pink gehalten und beispielsweise mit Herzchen, Schmetterlingen oder Einhörnern verziert – ein Traum für Mini-Prinzessinnen!

Teppich fürs Baby: fantasieanregend & vielseitig

 

Besonders inspirierend ist ein Spielteppich fürs Baby oder Kleinkind. Auf solchen Varianten sind häufig Straßen zu sehen, auf denen Ihr Spatz Autos fahren lassen kann. Stadtszenen oder Landschaften laden dazu ein, sich Geschichten auszudenken und mit Spielfiguren zum Leben zu erwecken. Versionen mit putzigen Tiermotiven begeistern schon die Allerjüngsten: Ente, Frosch und Zebra zaubern Ihrem Wonneproppen garantiert ein Lächeln ins Gesicht. Auch ein originell geformter Teppich fürs Babyzimmer, etwa in Gestalt einer Wolke oder eines süßen Teddybären, sorgt gewiss für Freude. Für die etwas Älteren empfehlen wir einen unserer hübschen Kinderteppiche, auf denen detailliertere Abbildungen zu sehen sind.

Welche Vorteile haben Babyteppiche?

 

  1. In erster Linie sind Babyteppiche attraktive Hingucker und erzeugen angenehmes Flair. Fröhliche Farbkombinationen sowie kindgerechte Motive schaffen Harmonie und gute Laune.
  2. Darüber hinaus ist ein Babyteppich schön weich und außerdem viel wärmer als Parkett- oder Laminatboden. Auf der Unterlage liegen Säuglinge ausgesprochen gemütlich und können sich in aller Ruhe ihre kleine Welt anschauen.
  3. Ein Babyzimmer-Teppich bietet besten Halt, wenn Ihr Schatz anfängt zu krabbeln.
  4. Und nicht zu vergessen: Teppiche tragen grundsätzlich zu einer angenehmen Raumakustik bei und dämpfen den Trittschall.

Wie den Babyteppich waschen?

 

Gerade Babyteppiche sollten leicht zu reinigen sein. Die meisten unserer Modelle sind daher aus robusten Synthetikfasern wie Polyester oder Polypropylen gefertigt, einige Ausführungen haben eine Oberfläche aus weicher Mikrofaser. Ist einmal etwas Milch aus dem Fläschchen getropft, können Sie die XXXLutz Babyteppiche ganz leicht mit einem feuchten Lappen abtupfen. Verwenden Sie dazu allerdings nur Wasser und keine chemischen Reiniger, weil Ihr Liebling damit direkt in Kontakt kommen könnte.

Darüber hinaus empfehlen wir, den Babyteppich regelmäßig abzusaugen, um Staub und kleine Krümel zu entfernen. Bei größeren Verschmutzungen können einige Ausführungen bei einer Waschtemperatur von 30° C in der Maschine gereinigt werden. Beachten Sie dabei aber immer die Herstellerhinweise auf dem Pflegeetikett. Darf der Babyteppich nur per Hand gewaschen werden, ist die Badewanne oder eine andere Wanne mit lauwarmem Wasser unverzichtbar. Geben Sie etwas Reinigungsmittel auf den Teppich und verteilen Sie dieses vorsichtig mit einer Bürste auf der gesamten Oberfläche. Nun muss das Ganze einige Stunden einweichen, bevor der Babyteppich gründlich ausgebürstet und -gespült wird. Nach der Reinigung hängen Sie ihn zum Trocknen auf einen Wäscheständer.

Babyteppich: Was beachten beim Kauf?

 

Bevor Sie sich für eine Variante entscheiden, berücksichtigen Sie am besten folgende Aspekte:

  1. Achten Sie darauf, dass der Baby-Teppich schadstofffrei ist. Weil Säuglinge alles mit dem Mund erkunden, ist dies bei unseren Babyteppichen natürlich ausnahmslos der Fall.
  2. Stimmen Sie das Dekor auf Ihre anderen Babytextilien wie Krabbel- und Flauschdecken ab. So entsteht im Zimmer ein harmonisches Gesamtbild, das sehr beruhigend wirkt.

 

Beratertipp

• Ob als Unterlage für einen Spielbogen, beim Krabbeln oder Toben – ein Babyteppich ist vielseitig einsetzbar und sorgt für das Extra an Gemütlichkeit.

• Damit der Babyteppich sicher an Ort und Stelle bleibt, können Sie gleich noch einen rutschfesten Gleitschutz dazu bestellen.

Teppich fürs Babyzimmer bequem nach Hause liefern lassen

 

Babyteppiche verleihen dem Raum ein behagliches Ambiente und bringen mit ihrer fröhlichen Gestaltung Kinderaugen zum Strahlen. Zudem bieten sie eine hervorragende Spielfläche für die Allerjüngsten. Haben Sie schon alle Utensilien für Ihren Nachwuchs zusammen? In der Kategorie „Baby“ bekommen Sie alles, was Sie für die Erstausstattung benötigen: Von Wickelkommoden über Babybetten und Laufgitter bis hin zu Babykleiderschränken erwartet Sie eine große Palette an ebenso schönen wie praktischen Möbeln. Wir wünschen Ihnen jede Menge Freude bei der Einrichtung des Babyzimmers!