POSTVERSAND €3,95 Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Badethermometer

Produkte

Badethermometer: Wohltemperierter Wannenspaß garantiert!

BADETHERMOMETER IN ENTZÜCKENDEN AUSFÜHRUNGEN

Wenn Babys und Kleinkinder baden, sollte das Wasser warm, aber nicht zu heiß sein. Die richtige Temperatur zeigt Ihnen ein Badethermometer zuverlässig an. Die Exemplare aus unserem Shop sorgen für Freude beim Planschen und sind nebenbei auch noch niedlich designt.

Wie funktioniert ein Badethermometer?

 

Badethermometer gibt es in vielen Ausführungen. Dabei wird zwischen digitalen und analogen Modellen unterschieden – wie beim Fieberthermometer. Beide Arten zeigen die Wassertemperatur exakt an. Bei einer digitalen Anzeige erscheint der Wert als Zahl auf einem Display.

 

Analoge Badewannenthermometer fürs Baby haben eine Skala im wasserdichten Gehäuse, gefüllt mit einer farbigen Flüssigkeit. Diese ist ungiftig und damit ungefährlich, falls das Baby-Thermometer zerbrechen sollte. Die Temperatur lässt sich am Pegelstand präzise ablesen.

Welche Temperatur sollte das Wasser haben?

 

 

Wenn Sie Ihren Liebling waschen, soll er sich wohlfühlen. Eine Badewassertemperatur von möglichst genau 37° C entspricht der des Fruchtwassers und erinnert Ihr Baby an die Geborgenheit in Mamas Bauch. Die zarte Haut wird zudem geschont. Sie ist dünner als die eines Erwachsenen, deshalb ist sie empfindsamer und schmerzt schneller, wenn das Wasser zu heiß ist. Aufgrund dieser Empfindungsunterschiede sollten Sie die Wassertemperatur auch nicht mit der Hand prüfen, sondern auf ein Hilfsmittel zurückgreifen.

Das Baby-Badethermometer legen Sie am besten bereits beim Befüllen ins Wännchen, da es für die exakte Messung ein wenig Gewöhnungs-Zeit benötigt. Stellen Sie die Temperatur des Wassers ruhig geringfügig höher als 37°C ein, denn es kühlt noch einmal ab, bis Ihr Mini-Planscher in die Wanne kommt. Zeigt das Badethermometer dann die gewünschten 37° C an, setzen Sie Ihr Kind in den Badewanneneinsatz oder die Wanne. Lassen Sie das Thermometer die ganze Zeit über darin schwimmen, um zwischendurch die Wärme zu überprüfen und gegebenenfalls warmes Wasser nachlaufen zu lassen, wenn es zu kalt wird.

Mehr als ein Badethermometer: Baby-Spielzeug für die Wanne

 

Die Badethermometer von XXXLutz sind so süß designt, dass jedes Bad noch mehr Spaß macht! Aufgedruckte Motive wie ein Walfisch oder eine Giraffe schauen Ihrem kleinen Schatz beim Waschen zu. Besonders kreativ ist zum Beispiel ein Baby-Thermometer, dessen gesamtes Gehäuse wie ein putziges Tier geformt ist. Solche Modelle werden gerne Teil der Badespielzeug-Sammlung.

Suchen Sie noch ein Präsent zur Geburt oder für eine Taufe? Dann wählen Sie am besten ein Baby-Pflegeset, in dem auch ein Badethermometer enthalten ist. Daneben umfasst ein solches Ensemble fürs Baby Nagelpflegeutensilien, eine Bürste und einen Kamm – alles im selben Dekor. Weitere zauberhafte Geschenkideen finden Sie im Bereich „Baby & Pflegen“.

Beratertipp

• Die Haut eines Neugeborenen ist so empfindlich, dass die Wassertemperatur exakt stimmen muss. Zudem darf der Körper nicht auskühlen. Ein Badethermometer ist deshalb unverzichtbar.

• Auch die Raumtemperatur muss stimmen: Diese liegt idealerweise bei etwa 25 Grad, dabei sollte Durchzug vermieden werden.

Badethermometer kaufen und fröhlich planschen!

 

Ihr Liebling freut sich schon auf seine „Schwimmstunde“? Setzen Sie ihn unbesorgt in die Wanne – mit einem Badethermometer haben Sie immer einen Blick auf die korrekte Wassertemperatur. Nach dem Baden wickeln Sie Ihr Kind in eines der flauschigen Kapuzen-Handtücher aus dem Bereich „Babypflege“ ein, die Sie per Mausklick Ihrer Online-Bestellung hinzufügen können. Für die ersten Monate empfehlen wir übrigens kompakte Babywannen, in denen sich die Kleinsten wunderbar geborgen fühlen. Wir wünschen Ihnen schöne gemeinsame Plansch-Momente mit Ihrem Schatz!