GRATIS POSTVERSAND Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Gartenmöbel winterfest machen - So geht's

So machen Sie Ihre Gartenmöbel winterfest

Der winterliche Schönheitsschlaf für Gartenbank & Co

Die kalte Jahreszeit naht, mit ihr kommen viel Feuchtigkeit und Frost. Damit Sie nächsten Sommer wieder Freude auf dem Balkon und der Terrasse haben, sollten Sie Ihre Gartenmöbel winterfest aufbewahren. Wir verraten Ihnen Tipps, wie die Überwinterung optimal gelingt!

Tische, Stühle und Liegen: Wohin mit den Gartenmöbeln, wenn die Kälte kommt – und welche können getrost outdoor überwintern? Um Gartenmöbel winterfest zu machen, sollten Sie je nach Ausführung unterschiedliche Hinweise beherzigen und spezielle Pflegeprodukte verwenden. So sieht Ihre Sitzecke im Freien auch in der kommenden Gartensaison noch wie neu aus! Und damit das nächste Barbecue ebenfalls stattfinden kann, sollten Sie auch den Grill ins Trockene bringen.


Gartenmöbel winterfest aufbewahren - so geht's!

Moderne Gartenmöbel bestehen zumeist aus Materialien, die prinzipiell bei Frost und Minusgraden im Freien gelagert werden können. Zu diesen gehören Edelstahl, Aluminium, beschichteter Stahl und hochwertige Kunststoffe (Textilene, Polyrattan). Doch auch wenn Sie solche Gartenmöbel im Winter draußen lassen können, empfehlen wir bei Nichtbenutzung eine Lagerung in Innenräumen oder die Verwendung einer Schutz-



EINE ABDECKPLANE FÜR GARTEN-
MÖBEL
SCHÜTZT DAS MOBILIAR

hülle. Denn so reduzieren Sie die UV-Einstrahlung, die das Material schneller altern lässt. Eine Abdeckplane für Gartenmöbel schützt das Mobiliar nicht nur zuverlässig vor Sonnenstrahlen, sondern zudem vor Schmutz und Hagel. Wichtig ist hierbei, dass Sie auf eine atmungsaktive Hülle oder Abstandshalter setzen. So bilden sich weder Kondenswasser noch Schimmel unter der Plane, Kunststoffe und Lacke bleiben perfekt erhalten.

02_winterfest_abdeckplane_480_340

Unsere Schutzhüllen (24)


Wie Outdoor-Möbel aus Naturmaterialien am besten überwintern

Bänke, Stühle oder Tische aus Teak und Akazie können Sie grundsätzlich ebenfalls draußen lassen, sie sind feuchtigkeitsabweisend und winterfest. Allerdings kann vor allem Teakholz mit der Zeit einen gräulichen Ton annehmen, wenn es dauerhaft der Witterung ausgesetzt ist. Um die ursprüngliche Färbung wiederherzustellen, müssen Sie im Frühling das Holz ölen. Passende Pflegemittel finden Sie bei uns. Mit der richtigen Pflege haben Sie sehr lange Freude an Ihren Teakholzmöbeln. Heimische Hölzer wie Buche oder Fichte stellen



DAMIT IM WINTER KEINE FEUCHTIG-
KEIT
IN DAS HOLZ EINDRINGT

andere Anforderungen: Damit im Winter keine Feuchtigkeit in das Holz eindringt und es rissig macht, ist eine Aufbewahrung in geschlossenen Räumen wichtig. Bevor Sie die Fichten- oder Buchenmöbel unterstellen, sollten Sie sie noch einmal mit warmem Wasser abwaschen und anschließend das Holz imprägnieren. Generell gilt: Auch wenn Gartenmöbel winterfest sind, bleibt ihr Look bei Überwinterung im Trockenen frischer – und das über Jahre hinweg.

Keine Feuchtigkeit im Holz - zum Produkt Keine Feuchtigkeit im Holz - zum Produkt

Unsere Reinigungs -und Pflegemittel (6)


Grillgeräte richtig durch den Winter bringen

Der edle Grill, auf dem Sie die Saison hindurch saftige Steaks gezaubert haben, braucht am Ende der Saison ebenfalls Ihre Aufmerksamkeit. Bevor Sie ihn verstauen, sollten Sie ihn gründlich reinigen. Nutzen Sie dazu geeignete Grillreiniger und -bürsten, mit denen sich der Rost schnell und einfach von angebranntem Fett befreien lässt. Danach säubern Sie alle anderen abnehmbaren Bestandteile mit Seifenlauge oder einem Spezialreiniger. Beim Gasgrill entfernen Sie außerdem die Gasflasche unter Beachtung der Sicherheitshinweise.



NUTZEN SIE GEEIGNETE GRILL-
REINIGER UND -BÜRSTEN

Drehen Sie den Flaschenhahn gut zu und überprüfen Sie nochmals, ob er fest verschlossen ist. Eine Schutzkappe über dem Ventil verhindert, dass es sich unbeabsichtigt öffnet. Die Gasflasche bringen Sie – selbst bei Minustemperaturen – nicht im Haus unter, sondern an einem gut geschützten Platz im Garten.
Der Grill überwintert am besten an einem trockenen Ort, etwa im Keller oder in der Garage. Ist das nicht möglich, können Sie ihn ebenso unter einer hochwertigen Plane im Freien stehen lassen.
Die Plane sollte aus einem wasserabweisenden und robusten Material gefertigt sein. Passende Hauben für Grills erhalten Sie ebenfalls bei uns.

Unsere Grillbürsten (5)


Gartenmöbel: Winterfest bis zum nächsten Sommer

PFLEGETIPPS FÜR GARTENMÖBEL

 


Es dauert nicht lange, die Gartenmöbel winterfest zu machen. Beherzigen Sie einfach diese Tipps: