kuechenstile_holzkuechen

Holzküchen

Holzküchen – Design trifft Natürlichkeit

Wenn ein verführerischer Duft nach leckerem Essen in die Nase steigt, dann ist es Zeit für gemeinsamen Genuss: Holzküchen haben den maximalen Wohlfühlfaktor und sind noch dazu nachhaltig sowie robust.
 

Moderne Küchenprogramme im Überblick

Holzküchen shoppen:

Alle Holzküchen ansehen
Abschnitt überspringen
Alle Holzküchen ansehen
XXXLutz Küchenstilfinder - Lassen Sie sich inspirieren und sichern Sie sich einen Beratungstermin
Traumküche finden bei XXXLutz - Jetzt Küchenfinder starten!

Noch keine passende Küche gefunden?

Welche Vorteile bieten Küchen aus Holz?

kuechenstil_holzkuechen
Viele renommierte Hersteller nutzen für Küchen Vollholz als Baumaterial. Kein Wunder, denn der organische Werkstoff schafft eine natürliche, ruhige Atmosphäre. Die Oberflächen von Holzküchen besitzen obendrein antibakterielle Eigenschaften, die eine hygienische Aufbewahrung und Verarbeitung von Lebensmitteln unterstützen. Zudem hat das Holz in der Küche eine antistatische Wirkung – dies reduziert die Ablagerung von Hausstaub. Und auch die Luftfeuchtigkeit beeinflussen Holzmöbel positiv, was ein gesundes Raumklima fördert. Aus ökologischer Sicht sind Massivholzküchen übrigens ebenfalls empfehlenswert – schließlich bestehen sie aus einem nachwachsenden und komplett recycelbaren Rohstoff.

Stabilität und Langlebigkeit charakterisieren Küchen aus Holz. Belastbare Korpuselemente und pflegeleichte Oberflächen garantieren perfekte Alltagstauglichkeit – eine Massivholzküche kann Generationen überdauern. Von der flexiblen Modulküche aus Holz bis hin zur großen Auswahl an Einbauküchen bieten zahlreiche Marken abwechslungsreiche Modelle für jeden Anspruch an.
 

Küchen aus Vollholz, mit Echtholz oder in Holzoptik gefällig?

Im Zusammenhang mit Holzküchen gibt es einige Begriffe mit feinen Unterschieden, die einer näheren Erläuterung bedürfen:
  • Küchen aus Vollholz und Massivholzküchen bezeichnen im Prinzip das Gleiche: Unter die sogenannte Vollholz-Definition fallen Holzküchen nur, wenn alle Bestandteile komplett aus der jeweiligen Holzart bestehen. Während der Korpus und die Küchenfronten aus Holz sein müssen, besteht für Rückwände und Schubkastenböden eine Ausnahme. Hierfür dürfen etwa MDF-Platten verbaut sein.
  • Echtholzküchen werden in der Regel aus Span- oder Faserplatten gefertigt, auf die eine dünne Holzschicht, das sogenannte Echtholzfurnier, aufgebracht wird. Solche Varianten versprühen den typischen Charme von Holzküchen, sind dabei jedoch leichter gebaut und kostengünstiger in der Anschaffung.
kuechenstile_holzkuechen
  • Küchen in Holzoptik bilden eine preiswerte Alternative zu echten Holzküchen. Die ökologischen und das Wohnklima verbessernden Vorteile der massiven Ausführungen besitzen sie zwar nicht im selben Maß, dafür machen sie mit ihrem attraktiven Furnierbild aber optisch ebenfalls einiges her.

Moderne Küchen aus Holzin kräftigen Farben und rustikale Evergreens im Natur-Look

Ihren Gestaltungsvorlieben sind bei Holzküchen keine Grenzen gesetzt.

Liebhaber von Landhausküchen bevorzugen helle Töne: Küchen in Weiß mit Holz-Elementen in natürlicher Farbgebung wie einer hochwertigen Arbeitsplatte aus Massivholz strahlen Behaglichkeit aus.

In einem großen Zimmer oder einem kombinierten Wohn-Ess-Bereich ist eine Kücheninsel aus Holz ein echter Hingucker.
kuechenstile_holzkuechen
Holzküchen machen auch in modern eingerichteten Wohnungen eine gute Figur: Küchen in Schwarz aus Holz, ergänzt durch Elektrogeräte up to date und eine Arbeitsplatte aus Naturstein stellen einen  Blickfang dar.

Eine derartige Küchenzeile aus Holz ist ein Highlight in einem offenen Wohnkonzept. Etwas heller und vielseitig kombinierbar sind Küchen in Grau aus Holz.

Tipp: Eine Arbeitsplatte aus Massivholz mit natürlicher Maserung trägt zu einem warmen Ambiente bei.
 
kuechenstile_holzkuechen

Welche Holzarten werden für Holzküchen verwendet?

Das Naturprodukt hat eine lange Lebensdauer und verbindet Qualität, Nachhaltigkeit und Design. In europäischen Einrichtungen finden sich vor allem Buche oder Eiche sowie die Nadelbaumsorten Fichte und Kiefer. Jede von ihnen weist sich durch spezielle Vorzüge aus:
kuechenstile_holzkuechen
  • Die Buche ist eine europäische Laubbaumart, rund 15 Prozent der deutschen Wälder sind Rotbuchenwälder. Das Holz der Buche erweist sich als robust und dennoch elastisch. Damit eignet es sich hervorragend für den Einsatz in Holzküchen. Einzig im Hinblick auf die Feuchteresistenz steht Buchenholz anderen Hölzern etwas nach.
  • Die Eiche macht etwa elf Prozent des deutschen Waldbestandes aus. Sie ist aufgrund ihrer Härte und Widerstandsfähigkeit prädestiniert für den Küchenbau. Die im Holz eingelagerte Gerbsäure verleiht einer Küche aus Eiche Resistenz gegen Feuchtigkeit.
  • Die Fichte führt den Baumbestand in den Wäldern hierzulande mit einem Anteil von ca. 28 Prozent an. Für die Herstellung von Küchenmöbeln wird Fichtenholz eher in Form von Holzwerkstoff und seltener als Massivholz verwendet.
  • Die Kiefer ist mit einer Quote von ca. 23 Prozent die Nummer zwei in den heimischen Forsten. Ihr Holz wird wie das der Fichte vorwiegend zur Produktion von Verbundwerkstoffen eingesetzt, Holzküchen im Landhausstil greifen jedoch zuweilen als massive Komponente darauf zurück.

Wie reinigt man Holzküchen?

Ob einzelner Küchenschrank aus Holz oder komplette Einbauküche aus Holz – die richtige Pflege ist entscheidend für eine über viele Jahre anhaltende makellose Optik. Grundsätzlich können Sie Holzküchen unproblematisch mit wasserlöslichen Mitteln abwischen. Beachten Sie zudem diese vier Reinigungstipps:
 
kuechenstile_holzkuechen
  1. Verzichten Sie auf scheuernde Putzmittel, denn diese greifen die Oberfläche an. Gleiches gilt für harte Schwämme, die Beschädigungen hinterlassen können.
  2. Wischen Sie auf Holzfronten immer in die Faserrichtung. Das entfernt Schmutz effektiv aus den Poren und schont das Material.
  3. Da Holz bei zu starker Feuchtigkeit aufquillt, empfiehlt sich vorsichtiges Trockenwischen.
  4. Alle ein bis zwei Jahre nehmen unlackierte Holzküchen eine Behandlung mit Naturöl dankbar an. Wichtig: Die passende Küchenintensivpflege hängt stark von der Art des Materials ab. Beachten Sie deshalb stets die individuellen Herstellerhinweise.

XXXLutz: Holzküchen ganz nach Ihren Wünschen

Holzküchen vereinen Natürlichkeit und Funktionalität mit Stilsicherheit und behaglichem Charme. Ob Sie rustikale Naturtöne oder eine moderne Lackierung wählen, bleibt Ihren persönlichen Vorlieben überlassen. Ob kleine Holzküche oder vollausgestattete Einbauküche – bei uns  gibt es passende Holzküchen für jeden Geschmack und jedes Platzangebot. Besondere Flexibilität zeichnen dabei die variablen Modulküchen aus. Oder Sie erstellen einfach selbst einen Entwurf gemäß Ihren Anforderungen mit unserem 3D-Küchenplaner. Bei der Planung beraten wir Sie gerne ausführlich!