GRATIS POSTVERSAND Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

ALLES ÜBER LEDERMÖBEL

Alles über Ledermöbel

LEDERMÖBEL: NATÜRLICH SCHÖN UND LUXUS PUR

Ledermöbel sind beliebte Klassiker und finden sich in zahlreichen Haushalten wider. Vom schlichten Hocker mit Bezügen aus Leder bis hin zum stilvollen Designer-Ledermöbel ist alles vertreten. Doch warum sind Ledersessel & Co. immer en vogue? Es sind die zig Vorteile und die vielen Möglichkeiten, die das Naturmaterial zum Trendprodukt machen. Überzeugen Sie sich selbst!


Was macht Ledermöbel so begehrt?

Leder Esszimmermöbel Leder Esszimmermöbel

Leder bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten. Wer sich einmal für ein Ledermöbel entschieden hat, möchte es in der Regel nicht mehr missen. Hier erfahren Sie warum:

Zum einen ist es die unverkennbare Haptik. Fest und doch geschmeidig weich - Leder fühlt sich angenehm an. Ein häufiger Irrglaube, dass Ledermöbel kalt seien, wird beim Probesitzen meist revidiert. Das Material passt sich schnell der Körpertemperatur an und bietet zu jeder Jahreszeit ein behagliches Sitzgefühl.

Bei Ledermöbeln ist es ähnlich wie mit gutem Wein: Je älter, desto besser. Aufgrund der Nutzung und des Lichts bekommt Leder mit der Zeit eine edle sowie gemütliche Patina. Durch den Vintage-Look erzählen Ledermöbel ihre eigene Geschichte und werden so zu unverkennbaren Unikaten.

 

Eine weitere positive Eigenschaft von Ledermöbeln ist die lange Lebensdauer. Robust und strapazierfähig ist hochwertiges Echtleder mit der richtigen Pflege dauerhaft beständig sowie länger haltbar als Stoffbezüge. Zudem punktet Glattleder mit schmutz- und wasserabweisenden Eigenschaften. Eine Investition in Ledermöbel zahlt sich folglich auf Dauer aus.

Ein chicer Ledersessel beispielsweise wertet jeden Wohnraum auf und kann beliebig mit den unterschiedlichsten Stilen kombiniert werden. Ob gemusterte Kissen im Bohemian-Style oder in Verbindung mit kupferfarbenen Leuchten und coolen Industrial-Accessoires – Ledermöbel präsentieren sich als wahre Verwandlungskünstler.

Wer sich nicht auf eine Wohnlandschaft mit echten Lederbezügen einlassen kann, und dennoch die bezaubernde Lederoptik bevorzugt, der greift zu Kunstleder. Der sogenannte Lederlook sieht durch seine Struktur und Narbung Echtleder sehr ähnlich. Kann ihm allerdings qualitativ nicht das Wasser reichen.  

Leder Schlafzimmermöbel Leder Schlafzimmermöbel

Die ganze Vielfalt der Lederarten

Echtlederbezüge werden aus ganz unterschiedlichen Tierhäuten hergestellt und weisen je nach Verarbeitung sowie Tierart abweichende Eigenschaften auf. Überwiegend werden die Ledermöbel mit Schweine- oder Rindsleder bezogen. Diese fallen als Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie an.

Welches Ledermöbel Sie letztendlich wählen, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Damit die Entscheidung einfacher fällt, bekommen Sie hier einen Überblick der gängigsten Lederarten:

Abbildung Ledersofa
Abbildung Ledersofa

DICKLEDER - EXTRAVAGANZ PAR EXCELLENCE

Dieses Material begeistert mit tadellos positiven Eigenschaften und zählt zu den hochwertigsten Lederarten. Als Dickleder werden Tierhäute mit einer Stärke von mindestens 1,4 Millimeter bezeichnet. Sie passen sich rasch der Körpertemperatur an, sind absolut anschmiegsam und sorgen für eine natürliche und exquisite Optik mit Wow-Effekt. Zudem machen sie aus einer Wohnlandschaft ein wahres Designer-Ledermöbel. Wer sich für Dickleder entscheidet, sollte sich jedoch bewusst sein, dass es im Vergleich zu den meisten anderen Lederarten besonderer Pflege bedarf.

Zu den Produkten

GLATTLEDER - DIE LIEBLINGE SCHLECHTHIN

Kennzeichnend dafür ist, dass die Haut- oder auch Narbenseite nach außen liegt. Je nach Verarbeitung bleiben die Narbungen, Hautunregelmäßigkeiten sowie Insektenstiche erhalten und verleihen Ledermöbeln einen einzigartigen Charme. Pflegeleicht und unempfindlich zählt Glattleder zu den beliebtesten Bezügen für Ledermöbel. Eine Differenzierung nach Anilin-, Semianilin- und pigmentiertem Leder zeigt, wie vielfältig der Werkstoff verarbeitet werden kann.

Zu den Produkten

Wie reinige ich Ledermöbel? - Tipps & Tricks zur Pflege

Ledermöbelpflege

Möbel mit Lederbezug zaubern ein Stück Natur ins eigene Zuhause. Damit Lederstühle und Co. Ihnen langfristig in Topform erhalten bleiben, sollten Sie Ledermöbel regelmäßig pflegen. Denn ohne die notwendigen „Streicheleinheiten“ können diese austrocknen.

Es wird empfohlen, Staub alle ein bis zwei Wochen mit einem weichen, nebelfeuchten Tuch abzutupfen. Verwenden Sie hierfür keine Mikrofasertücher und greifen Sie auf destilliertes Wasser zurück um lästige Kalkflecken zu vermeiden. Alternativ können Möbel wie Ledersofas mit einer Spezialbürste abgesaugt werden.

Niemals sollten Ledermöbel mit aggressiven Reinigungsmitteln behandelt werden. Je nach Ledersorte gibt es passgenaue Pflegeprodukte, die zu neuem Glanz verhelfen.

Stöbern Sie in unserem Online Shop nach der richtigen Lederpflege.

Achten Sie zudem darauf, dass Ihre Ledermöbel nicht zu nah an der Heizung stehen. Hitze trocknet diese aus und entzieht ihnen die elementaren Feuchtigkeitsreserven.

Produkte für die Lederpflege Zu den Produkten

XXXL Ledermöbel Auswahl

Bestens informiert steht erlesenen Ledermöbeln nichts mehr im Wege. Doch welches Exemplar darf es sein?

In unserem Online Shop finden Sie für jeden Raum die passende Einrichtung. Ein Chefsessel mit Echtleder im Büro, Lederstühle im Esszimmer um einen Holztisch arrangiert und für das Wohnzimmer dürfen Wohnlandschaft sowie Hocker im selben Leder bezogen sein.

Klassisch in Schwarz oder Braun, cleanes Weiß oder etwas auffälliger in knalligem Rot? Egal für welche Ledermöbel Sie sich entscheiden, freuen Sie sich auf ein elegantes, authentisches und langanhaltend schönes Styleobjekt!

Ratgeber für Ledermöbel Ledermöbel pflegen - XXXL Ratgeber

Ratgeber zu Ledermöbel

Leder ist ein echtes Naturerlebnis und wird seit Jahrtausenden geschätzt. Es bietet viele Vorteile, die von keinem anderen Polsterbezug erreicht werden können. Ledermöbel sind ein Hingucker zum Anfassen. Wir streichen gerne mit der Hand über das feine Material und genießen die angenehm weiche Oberfläche. Ledermöbel vermitteln Wertigkeit und sind beständig. Ein Sofa aus Leder ist mitunter auch leicht zu reinigen und dadurch zum Beispiel für Familien sehr gut geeignet.


Ratgeber downloaden