GRATIS POSTVERSAND Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Mit Ordnung im Kleiderschrank
zu einer perfekt organisierten Garderobe

Kleiderschrank Übersicht

SO HAT DAS CHAOS IM KLEIDERSCHRANK EIN ENDE

Sie lieben Mode und können einfach nicht genug Kleider haben? Dann stellen Sie sich gewiss nicht zum ersten Mal die Frage: Wie schaffe ich Ordnung im Kleiderschrank?
Hier kommen wertvolle Tipps, wie Sie am besten ausmisten und den Kleiderschrank organisieren. So finden Sie im Handumdrehen Ihre schönsten Fashion-Pieces
und verlassen immer perfekt gestylt das Haus!


Von alten Sachen trennen – für maximale Ordnung im Kleiderschrank

Um eine neue Kleiderschrank-Ordnung zu schaffen, sollten zunächst alle Teile ausgeräumt werden. Anschließend geht es ans Ausmisten.

Dabei gilt:
Alles was nicht mehr gut sitzt oder zum Lebensstil passt, bringen Sie zum Altkleidercontainer. Auch Kleidungsstücke, die Sie länger als ein Jahr nicht anhatten, sollten Sie weggeben. Denn es ist sehr wahrscheinlich, dass diese in den nächsten 12 Monaten weiterhin Schrankhüter bleiben werden.


Überblick verschaffen und planen

Haben Sie ordentlich ausgemistet, steht nun die Sichtung der verbleibenden Garderobe an. Danach können Sie


Anführungszeichen
EIN INDIVIDUELLES
KONZEPT
 ENTWERFEN,

wie Sie Ihren Kleiderschrank ordnen möchten. Sie bevorzugen Röcke und Kleider? Dann ist, wenn möglich, eine zusätzliche Kleiderstange ideal.

Wer jede Menge Pullover und Shirts hat, ist mit Extra-Einlegeböden gut beraten. Zahlreiche

Anführungszeichen
KLEIDERSCHRÄNKE LASSEN SICH
WUNDERBAR UM WEITERE BÖDEN ERGÄNZEN

Entscheiden Sie zudem, wie viele Kästen und Schubladen für BHs, Schals oder Socken Sie benötigen.


Kleiderschrank einräumen – aber bitte mit System!

Schubfach Schranksystem

Für Ordnung im Kleiderschrank ist es sinnvoll, die Garderobe nach Kategorien zu gliedern. Blusen und Blazer hängen auf der einen Seite der Stange, Hosen und Röcke auf der anderen. In einem Fach lagern die Shirts, in einem weiteren die Sweater. Sachen, die gerne und häufig getragen werden, sollten schnell und leicht zugänglich sein: Bewahren Sie Ihre Lieblingsstücke daher möglichst weit vorne und auf Augenhöhe auf. Outfits, die seltener angezogen werden, liegen im unteren Bereich.

Alles, was Sie nur hin und wieder anhaben, kommt nach ganz oben in den Schrank. Innerhalb der Fächer können Sie nach Farben sortieren. So sind die zueinander passenden Stücke schneller zur Hand. Steht nur wenig Stauraum zur Verfügung, ist es ratsam, Saisonartikel auszulagern. Die Wintergarderobe wird im Sommer aussortiert und Sommerkleidung findet im Winter einen anderen, geeigneten Platz.

Schubkasteneinsätze (9)


Ordnung im Kleiderschrank dank schmaler Bügel

Hosenbügel für Kleiderschranksystem

Zugegeben, massive Holzbügel sehen wirklich toll aus. Doch sie sind auch sehr breit. Setzen Sie besser auf schmale Metall- und Plastikvarianten – dadurch erhalten Sie bis zu 40 Prozent mehr Platz. Damit Tops und Kleider mit Spaghettiträgern oder zarte Satinblusen an Ort und Stelle bleiben,

sind beschichtete Ausführungen zu empfehlen. Und wenn wir gerade schon beim Thema Aufhängen sind: Wer Ordnung im Schrank halten möchte, sollte für seine Hosen spezielle Hosenbügel verwenden. Jeans, Culottes und Anzughosen bringen Sie so besonders übersichtlich unter.

Bügel und Hosenhalter (17)


Körbe, Boxen und Hängeregale nutzen

Schranksystem - Korb zum Sortieren

Um Ordnung im Kleiderschrank zu schaffen, sind transparente Plastikboxen optimal. In diesen wird alles aufbewahrt, was sich nur schwer stapeln lässt, beispielsweise Gürtel oder Sandalen. Dank praktischem Deckel können Sie die Kästen hervorragend aufeinanderstellen und Ihre Kleidung ist vor Staub geschützt. 

Undurchsichtige Körbe und Kisten beschriften Sie einfach – so kennen Sie stets den jeweiligen Inhalt. Für Ordnung im Kleiderschrank sorgen außerdem Hängeregale. Diese meist textilen Stauraumwunder werden an der Kleiderstange fixiert und bieten zusätzlich Fächer für Schuhe, Accessoires und mehr.

Körbe und Boxen (23)


Lassen Sie Ihre Kleidung nicht im Dunkeln verschwinden

Schrankbeleuchtung weiß und hell
Beleuchtung Kleiderschrank hell

Die tollste Ordnung im Kleiderschrank nützt nichts, wenn Sie Ihre Hemden, Blusen und Röcke nicht sehen können. Vor allem Teile in dunklen Tönen lassen sich ohne genügend Licht kaum finden.

Die gute Nachricht: Sie können Ihren eigenen Kleiderschrank ganz unkompliziert mit Lichtleisten und Ein- oder Aufbauleuchten nachrüsten – und behalten den Durchblick bei Ihrer Kleidung.

Schrankbeleuchtung (6)


So wahren Sie langanhaltend Ordnung im Schrank

Ist die Garderobe einmal richtig sortiert, fragen sich viele: Wie hält man die Ordnung im Kleiderschrank dauerhaft? Die Antwort ist ganz leicht:

Vermeiden Sie künftig Fehlkäufe. Achten Sie beim nächsten Einkauf darauf, dass Sie wirklich die richtige Größe wählen. Alles, was bereits beim Anprobieren zu locker sitzt oder zwickt, bleibt besser im Geschäft.

Auch beim Stil sollten Sie keine Experimente wagen, nur weil ein bestimmter Trend gerade angesagt ist. Diese Teile werden meist zum Schrankhüter, weil sie sich kaum mit anderen Sachen kombinieren lassen.

Für noch mehr Ordnung im Kleiderschrank: Neue Möbelstücke

Kleiderschrankübersicht Ordnung

Ist Ihr bisheriger Kleiderschrank schlichtweg zu klein, können Schlafzimmer-Kommoden eine sinnvolle Ergänzung sein. Hierin verstauen Sie Unterhemden, Krawatten und Schals. Oder Sie setzen auf ein neues Schrankmodell. In unserem Online Shop finden Sie zahlreiche Ausführungen in verschiedenen Stilrichtungen. Für skandinavische Schlafzimmer sind Exemplare in Weiß mit hellen Holzelementen ideal. Aber auch für andere Wohnideen haben wir die passenden Angebote im Sortiment.

Wer sein gesamtes Schlafzimmer gestalten möchte, greift am besten zu Möbeln aus einer Serie. Diese sind im gleichen Dekor gehalten und sorgen so für ein harmonisches Gesamtbild. Eine Neuanschaffung kann recht teuer werden, hier gibt es einen Kredit für Möbel. Wenn Sie Ihren Kleiderschrank selbst planen möchten, dann empfehlen wir unseren MATRIX Schrankkonfigurator: Von der Größe über die Ausstattung bis hin zum Design haben Sie unzählige Auswahlmöglichkeiten und können Ihr individuelles Schranksystem kreieren.