Postversand €3,95 Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Energiesparlampen bringen kostengünstig Licht ins Dunkel

ENERGIESPARLAMPEN: STROMVERBRAUCH UND KOSTEN SENKEN

Am 1. September 2009 kam europaweit das Aus für die Glühbirne. Seither spenden Energiesparlampen zuverlässig Licht– und das ausgesprochen günstig. Kompaktleuchtstofflampen verbrauchen erheblich weniger Energie und haben eine Lebensdauer von bis zu 15.000 Stunden. Entdecken Sie die Vorteile der Energiesparlampe und finden Sie bei uns die passenden Leuchtmittel für Ihr Zuhause!

DER UNTERSCHIED ZWISCHEN ENERGIESPARLAMPEN, LEDS UND HALOGENLAMPEN

 

Seit dem Verbot der herkömmlichen Glühlampe kommen deutlich energiesparendere Leuchtmittel zum Einsatz. Dies sind Energiesparlampen, LED-Lampen und Halogenlampen, die sowohl für bestimmte Außenleuchten als auch für viele Innenleuchten verwendet werden können. Sie funktionieren jeweils verschieden: 

 

Bei der Energiesparlampe befinden sich im Inneren Gase, oft Neon oder Argon, sowie eine kleine Menge Quecksilber. Infolge der Stromzufuhr fließen Elektronen durch die Lampe. Und wenn diese mit den Quecksilberatomen kollidieren, entsteht ultraviolettes Strahlung. Mithilfe von Leuchtstoffen an den Wänden der Energiesparlampe wird die für das menschliche Auge fast unsichtbare UV-Strahlung in „normales“ Licht umgewandelt.  

 

Eine LED-Lampe, kurz für Licht-emittierende Diode, besteht aus einer Anode und einer Kathode. Dazwischen befindet sich der Bonddraht, über den der Strom fließt. Ein Chip, der auf der Kathode sitzt, sorgt letztendlich für das Licht. Er besteht aus zwei verschiedenen Materialien, die unterschiedlich dotiert sind. Durch den Ladungsunterschied leuchtet der Chip.

 

Halogenlampen arbeiten im Grunde genauso wie die Glühlampe, doch sie enthält Gas. Vereinfacht ausgedrückt, bewirkt dieses, dass der Wolframdraht nicht so schnell verglüht. Dadurch halten Halogenlampen länger als herkömmliche Glühbirnen.

WARUM VERBRAUCHEN ENERGIESPARLAMPEN WENIGER STROM?

 

Mit Energiesparlampen reduziert sich der jährliche Stromverbrauch im Vergleich zur klassischen Glühbirne um ca. 80 Prozent, wodurch die Stromkosten enorm sinken. Der Grund hierfür liegt in der unterschiedlichen Bauweise. Eine herkömmliche Glühlampe besteht aus einem Glaskolben, in dessen Vakuum sich ein Wolframfaden befindet. Dieser wird mit Strom zum Glühen gebracht. Dabei erhitzt sich die Birne stark, sodass viel Energie aufgewendet werden muss, um die nötige Leuchtkraft zu erzielen. Kompaktleuchtstofflampen hingegen erwärmen sich aufgrund ihrer speziellen Funktionsweise nur schwach – deshalb kann die Energie in die Leuchtkraft investiert werden. Das Ergebnis ist ein geringerer Energieverbrauch bei gleicher Lichtintensität. Somit schonen Sie nicht nur Ihre Haushaltskasse, sondern tun gleichzeitig der Umwelt einen großen Gefallen!

ENERGIESPARLAMPEN – WORAUF KOMMT ES BEIM KAUF AN?

 

Energiesparlampen haben die konventionelle Glühbirne längst abgelöst und finden sich in Wohnzimmern genauso wie in Küchen, Bädern und Büros. Im XXXLutz Online Shop erhalten Sie Kompaktleuchtstofflampen in verschiedenen Größen. Die gängigsten Varianten sind Energiesparlampen E14 mit schlankerem Gewinde sowie Energiesparlampen E27 für größere Schraubsockel. Zudem sind die Lampen in unterschiedlichen Formgebungen erhältlich. Von der klassischen Birnenform bis zum Stab ist alles dabei – welche Variante am besten passt, hängt unter anderem von der Größe und Gestalt des Lampenschirms ab. Wie energiesparend Kompaktleuchtstofflampen sind, erkennen Sie an der genannten Energieeffizienzklasse, die wie Leistung, Farbtemperatur, Zündzeit und Dimmbarkeit zu den Pflichtangaben gehört. Die Energieeffizienzklassen reichen von E bis A+++, wobei A +++ für die bestmögliche Energieeffizienz steht.

AUF ZÜNDZEIT UND SCHALTZYKLEN ACHTEN

 

Viele Energiesparlampen benötigen eine gewisse Anlaufzeit, die sogenannte Zündzeit, um ihre volle Leuchtkraft zu entfalten. Manche Energiesparlampen brauchen ein bis zwei Sekunden, andere zünden ohne wahrnehmbare Verzögerung. Wichtig ist zudem die Schaltfestigkeit, also wie viele Schaltzyklen die Lampe über die gesamte Lebensdauer erlaubt. Nutzen Sie die Kompaktleuchtstofflampe im Treppenhaus oder ist diese an einen Bewegungsmelder angeschlossen, sollten Sie eine Ausführung mit möglichst vielen Schaltzyklen wählen. Die Angaben zu Zündzeit und Schaltfestigkeit finden Sie – neben Energieeffizienzklasse und Lumenstärke – bei vielen Artikeln in den Produktdetails. So können Sie unkompliziert die richtigen Energiesparlampen für Ihre Bedürfnisse auswählen. 

WIE WERDEN ENERGIESPARLAMPEN RICHTIG ENTSORGT?

 

Da sich in Energiesparlampen eine kleine Menge Quecksilber befindet, ist beim Gebrauch sowie bei der Entsorgung einiges zu beachten. Zerbricht eine Energiesparlampe, dann wird gasförmiges Quecksilber freigesetzt, das eine Gefahr für die Gesundheit darstellen kann. Deshalb sollten Sie das Zimmer erst einmal gut durchlüften. Nachdem Sie sich Handschuhe angezogen haben, verstauen Sie die Scherben luftdicht in einem verschraubbaren Glas oder einer Tüte. Ob zerbrochen oder nicht – ausgediente Energiesparlampen dürfen aufgrund des enthaltenen Quecksilbers niemals in den Hausmüll gegeben werden. Elektronikgeschäfte oder Baumärkte nehmen die Lampen in der Regel zurück und entsorgen diese fachgerecht.

Beratertipp

• Energiesparlampen sind mit etwas höheren Anschaffungskosten verbunden als herkömmliche Allgebrauchslampen. Diese Mehrkosten amortisieren sich jedoch schnell.

• Kompaktleuchtstofflampen verbrauchen weniger Energie und haben eine viel längere Lebensdauer als übliche Glühbirnen.

VON LUMEN UND LEUCHTSTÄRKE – DIE HELLIGKEIT DER ENERGIESPARLAMPE

 

Unterschiedliche Leuchtmittel wie LED-Lampen, Glühbirnen und Kompaktleuchtstofflampen erzeugen verschieden starken Lichtstrom. Die Helligkeit von Energiesparlampen wird in Lumen (lm) angegeben. Daher sollten Sie diese Angabe in den Produktdetails beim Kauf stets beachten. Je höher der Lumenwert, desto heller das Licht der Energiesparlampe. Grundsätzlich lässt sich eine 600-Lumen-Lampe mit einer herkömmlichen 60-Watt-Glühbirne vergleichen. Mit 1.200 Lumen können Sie in etwa eine 100-Watt-Glühlampe ersetzen. Oft wird bei Energiesparlampen zusätzlich der entsprechende Watt-Wert genannt, damit Verbraucher sich leichter zurechtfinden und die Leuchtkraft besser beurteilen können. 700 Lumen entsprechen zum Beispiel 42 Watt. Wichtig: Es dauert einige Minuten, bis die volle Leuchtkraft der Energiesparlampe erreicht ist. 

WELCHE LICHTFARBE IST DIE RICHTIGE FÜR IHR ZUHAUSE?

 

Kompaktleuchtstofflampen gibt es in unterschiedlichen Farbtemperaturen. Die sogenannte Lichtfarbe wird in Kelvin angegeben. Je geringer dieser Wert ausfällt, desto wärmer strahlt das Licht. 

Extra-Warmweiß: Eine Farbtemperatur von unter 2.700 Kelvin gleicht dem gewohnten angenehmen Licht einer üblichen Glühlampe. Fürs Schlafzimmer und für Tischlampen eignet sich diese Lichtfarbe besonders gut. Ausgesprochen romantisch wird es, wenn die Energiesparlampe dimmbar ist!

Warmweiß: Energiesparlampen mit einer Farbtemperatur zwischen 2.700 und 3.300 Kelvin verbreiten eine gemütliche Atmosphäre, ohne die Augen zu ermüden. Warmweiß macht sich besonders gut im Wohnzimmer und in der Leseecke.

Neutral-Weiß: Perfekt fürs Büro und für die Küche sind neutral-weiße Energiesparlampen mit einer Farbtemperatur von 3.300 bis 5.300 Kelvin. Dank des sachlich-nüchternen Ambientes, das sie schaffen, sind sie zudem bestens für halbdunkle Orte wie den Dachboden geeignet.  

Tageslicht-Weiß: Mit über 5.300 Kelvin sorgt diese Farbtemperatur für sehr helles, kühles Licht. Derartige Energiesparlampen kommen bevorzugt in dunklen Kellerräumen zum Einsatz. Übrigens: Tageslichtweiß leuchtet nicht nur intensiv, sondern macht auch sofort wach – deshalb wird diese Lichtfarbe oft bei Tageslichtweckern verwendet.

ENERGIESPARLAMPEN UND SCHÖNE LEUCHTEN BEI XXXL BESTELLEN

 

Haben Sie moderne Leuchten oder LED-Leuchten in unserem Online Shop gefunden und möchten diese direkt bestellen? Dann vergessen Sie nicht die richtigen Leuchtmittel. Neben Energiesparlampen bieten wir LED-Lampen in Top-Qualität an, etwa von PHILIPS. So setzen Sie im Handumdrehen Ihr individuelles Lichtkonzept zu Hause um! Vertrauen Sie auf die Spezialisten für Möbel, Wohnaccessoires und Leuchten, und legen Sie Ihre Wunschware direkt in den Warenkorb. Danach können Sie die sichere Online-Zahlung wahlweise mit PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder per Rechnungskauf durchführen. Schon befindet sich die Ware auf dem Weg zu Ihnen. Oder möchten Sie Ihre Leuchten vor Ort aussuchen? Dann kommen Sie in einer unserer zahlreichen Filialen vorbei. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Lichtkonzept!