Postversand €3,95 Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Esstische

Produkte

Esstische – eine Frage des persönlichen Geschmacks

Esstische in schwelgerischer Vielfalt

Seit jeher sind Esstische nicht nur der Platz für Mahlzeiten, sondern vielmehr der zentrale Familientreffpunkt in der Wohnung: Hier werden Feste gefeiert, Spieleabende veranstaltet und auch gemeinsam Hausaufgaben gemacht. Kurzum: Der Esszimmertisch steht mitten im Leben! Soll Ihr Esstisch rund, oval oder eckig sein? Bei XXXL warten Modelle aus Massivholz sowie Exemplare mit Glas- und Metallelementen in geschmackvollen Designs auf Sie!

WELCHE FORM SOLL IHR ESSZIMMERTISCH HABEN?

 

Das Element, das zuerst auffällt, ist die Platte. Denn deren Zuschnitt gestaltet den Look des Möbels federführend mit. In unserem abwechslungsreichen Sortiment präsentieren wir Esstische in unterschiedlichen Ausführungen. Sie haben doch bestimmt eine Vorliebe bezüglich der Formgebung. Das passende Modell steht gewissermaßen schon für Sie bereit.

 

EIN RUNDER ESSTISCH ALS MITTELPUNKT

Er mag auf einer Säule oder auf Beinen stehen: Ein Esstisch, der rund ist, strahlt als Herzstück des Interieurs im Speisezimmer  Harmonie aus. Da die Kreislinie weder Anfang noch Ende hat, herrscht an einer solchen Variante absolute Gleichberechtigung. Es gibt kein Kopfende, das für den Hausherrn reserviert wäre, und die Entfernung zum direkten Gegenüber ist an jeder Stelle gleich. Kurzum: Ein runder Esstisch bietet beste Voraussetzungen für gute Gespräche und unterhaltsames Beisammensein.

 

ELLIPSENFÖRMIGER ESSTISCH - OVAL MIT LANGEN SEITEN

Wenn statt kantiger Ecken sanfte Biegungen die Richtung vorgeben, fällt es leicht zusammenzurücken. Ist der Esstisch oval, kriegt also gewöhnlich jeder die Kurve, um bei Bedarf noch Platz für ein Gedeck mehr auf der Tafel zu schaffen. Außerdem betont die organische Formgebung, die beispielsweise den Scandi-Style auszeichnet, das einladende Ambiente Ihres Zuhauses.

 

RECHTECKIGE ESSTISCHE: KLASSIKER FÜR TAFELFREUDEN

Da der Grundriss der meisten Räume von 90-Grad-Winkeln dominiert wird, erfreuen sich eckige Esstische traditionell großer Beliebtheit. Tische für den Familienalltag weisen ebenso wie lange Festtafeln für Feierlichkeiten und Dinnerpartys häufig eine gerade Linienführung auf. Dieses Stilmittel ist prädestiniert für vielfältige Einrichtungskonzepte, insbesondere aber moderne Wohnwelten setzen auf optische Klarheit und eine optimale Raumnutzung.

 

QUADRATISCHE ESSTISCHE: KOMPRIMIERTE SYMMETRIE

Gleich lange Seiten und kompakte Abmessungen machen Esstische mit quadratischer Platte zur perfekten Lösung bei der Ausstattung von Single-Wohnung und Zwei-Personen-Haushalten. Je kleiner die Stellfläche, desto größer der Vorteil eines Tisches im überschaubaren Format. Selbstverständlich sind auch großzügiger dimensionierte Varianten erhältlich.

ESSTISCH NACH MAß: WIE HOCH, WIE LANG, WIE BREIT MUSS ER SEIN?

 

Damit wären wir schon bei einem weiteren wichtigen Punkt. Die Beantwortung der Frage, welche Größe für den Esstisch die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst einmal sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wo Sie den Esstisch positionieren möchten und wie viel Platz der geplante Standort bietet. Selbstverständlich beeinflusst auch die Anzahl der Familienmitglieder, die regelmäßig miteinander speisen, die Kaufentscheidung. Laden Sie gerne Gäste ein, spielt das bei der Modellauswahl ebenfalls eine Rolle. Schließlich will jeder bequem sitzen, ohne dem Nebenmann beziehungsweise der Nachbarin ständig ins Gehege zu kommen. Die Höhe liegt üblicherweise zwischen ca. 73 und 79 cm. 

Beratertipp

• Planen Sie für jeden Sitzplatz mit ca. 70 cm, um eine ausreichende Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Rechteckige Esstische für vier Personen sollten also mindestens 140 cm lang sein.

• Vollkommen anpassungsfähig ist ein Ausziehtisch, der sich bei Bedarf im Handumdrehen erweitern lässt.

WELCHE EXTRA-FUNKTIONEN HABEN ESSTISCHE?

 

Wer im Alltag lediglich einen Esszimmertisch für vier Personen benötigt, aber gerne auch Freunde und Verwandte empfängt, hält mit einem Ausziehtisch alle Trümpfe in der Hand. Erweist sich Ihr Esstisch als ausziehbar, müssen Sie keine zusätzlichen Tische organisieren, sondern nutzen einfach geeignete Ansteck- respektive Einlegeplatten. Auf diese Weise wird beispielsweise ein runder Esstisch, der ausziehbar ist, zur ovalen Dinnertafel und eine quadratische Platte deutlich länger. Bei manchen Modellen ist der Auszugsmechanismus integriert oder die externe Erweiterungsmöglichkeit im Lieferumfang enthalten, bei anderen separat erhältlich.

 

Flexibel gestaltet sich die Einrichtung ebenso, wenn Sie einen Esszimmertisch mit Rollen auswählen. Mobile Esstische können leicht verschoben werden, sodass schnell eine freie Fläche für Yoga-Übungen genauso wie zum Spielen entsteht. Standsicherheit garantiert die Stoppfunktion, die das Möbel an Ort und Stelle fixiert, damit es während der Mahlzeiten nicht als Speisewagen auf große Fahrt geht. 

DESIGNMÖBEL ESSTISCH: WELCHES MATERIAL PASST ZU MEINER EINRICHTUNG?

 

Schlicht, ausgefallen, klassisch, progressiv – im Grunde genommen sind sämtliche Tische aus dem XXXL Programm Des