Spedition €39,95 30 Tage Rückgabe Amazon Pay Trusted Shops zertifiziert Selbstabholung Gratis Postversand ab €150

Einfach besser schlafen auf Gelmatratzen von XXXLutz

MIT GELMATRATZEN LIEGEN SIE IMMER RICHTIG

Viele Menschen wachen morgens häufig mit Verspannungen und Muskelschmerzen auf – hier können Gelmatratzen Abhilfe schaffen: Sie passen sich den Körperkonturen an und gelten daher als äußerst rückenfreundlich.

Was ist eine Gelmatratze?

 

Die Bezeichnung „Gelmatratze“ steht genau genommen für eine Matratze, die mit einem dickflüssigen Gel gefüllt und einem Wasserbett ähnlich ist. Solche Modelle kommen hauptsächlich im therapeutischen Bereich zum Einsatz. Daher wird der Begriff für gewöhnlich synonym für Gelschaummatratzen verwendet, die sich durch ihren speziellen Aufbau und die daraus resultierenden positiven Eigenschaften auszeichnen. Eine Gelschaummatratze besitzt einen Unterbau aus formstabilem Komfortschaum. Darüber befindet sich eine Schicht aus aufgeschäumtem Gel, die je nach Modell ca. 2 bis 8 cm dick ist. Diese dient als körpernahes Polster, ist sehr anschmiegsam und unterstützt die Druckentlastung. Eine weitere Variante stellt die Gel-Taschenfederkernmatratze dar, welche über ihrem Taschenfederkern eine Gelschaumschicht besitzt. So vereint eine solche Version die Vorzüge einer Gelmatratze und einer Taschenfederkernmatratze.

Bei uns finden Sie die einzigartigen SCHLARAFFIA GELTEX® Matratzen. GELTEX® bezeichnet ein Material, das aus elastischem Gel und luftdurchlässigem Schaum besteht und sehr atmungsaktiv ist. Dadurch gewährleisten diese Gelmatratzen einen ganz besonderen Liegekomfort. Von der Marke SCHLARAFFIA halten wir übrigens ebenfalls eine große Auswahl an Kaltschaum- und Taschenfederkernmatratzen, Lattenrosten sowie Nackenkissen in Top-Qualität für Sie bereit.

Was zeichnet Kaltschaum-, Visco- und Gelmatratzen aus?

 

Visco- und Gelmatratzen haben mehrere Gemeinsamkeiten. Beide vermitteln ein wunderbar „schwebendes“ Feeling und sind viscoelastisch, passen sich also aufgrund von Druck dem Körper an. Viscomatratzen sind zusätzlich thermoelastisch. Das bedeutet, ihr Material ist temperatursensibel und formt sich in Abhängigkeit der Körpertemperatur. Kaltschaummatratzen überzeugen vor allem mit einer hohen Punktelastizität. Dadurch wird der Körper optimal gestützt und die Matratze nimmt bei Positionsveränderungen schnell wieder ihre ursprüngliche Form ein.

Welche Vorteile hat eine Gelschaum-Matratze?

 

 

 

  1. Unsere Gelmatratzen sind mit flexiblem Gelschaum gefüllt. Wirbelsäule, Nacken und Schultern werden zusätzlich gestützt. Weil eine Gelmatratze sich punktgenau an die Körperkonturen anschmiegen kann, entspannen die Muskeln über Nacht sehr gut.
  2. Drehen Sie sich im Schlaf häufig um, ist das kein Problem: Im Gegensatz zu vielen anderen Schaumtypen ist Gelschaum viscoelastisch und kehrt bei Entlastung wieder in seine Ausgangsposition zurück. So bleibt die Matratze selbst nach vielen Jahren der Benutzung in Form.
  3. Während Schaumkerne temperaturelastisch sind und bei Wärme weicher werden, halten Gelmatratzen die Temperatur und verbessern somit das Schlafklima. Sind Sie unschlüssig, ob eine Gelmatratze oder eine Wasserbett die bessere Option ist, hat die Matratze mit Gel eindeutig die Nase vorn: Der Liegekomfort ist ähnlich, gleichzeitig kann die Gelmatratze mit einer besseren Stützfunktion und einem geringeren Eigengewicht punkten.

 

Beratertipp

• Weil sich Gelmatratzen dem Körper anpassen, eignen sie sich gut für Rücken- und Seitenschläfer.

• Mit einer sanften Druckentlastung können Gelmatratzen Verspannungen in Rücken, Nacken und Schultern entgegenwirken.

Wie unterstützt eine Gelmatratze die Gesundheit?

 

Gelmatratzen sind ideal, wenn Sie zu Rücken- und Nackenschmerzen oder Verspannungen neigen. Denn das flexible Material fördert die Muskelentspannung und beugt noch dazu Durchblutungsstörungen vor. Da die Gelmatratze auf Druckverlagerungen schnell reagiert, ist sie für unruhige Schläfer bestens geeignet. Die Beschaffenheit der Gelschicht unterstützt zudem den Abtransport von Feuchtigkeit, sodass die Schlafunterlage trocken bleibt und dadurch resistent gegen Hausstaubmilben ist – ein Plus für Allergiker. Gleichzeitig macht diese Eigenschaft Gelmatratzen für all jene interessant, die stark schwitzen. Denn die Grundlage für erholsamen Schlaf bleibt die ganze Nacht über angenehm temperiert. Für eine bestmögliche Hygiene können Sie die Bezüge der meisten Varianten abnehmen und in der Maschine bis 60° C waschen.

Was ist beim Kauf von Gelmatratzen zu beachten?

 

Entscheidend ist natürlich vor allem die Größe. Eine Gelmatratze mit ca. 90 x 200 cm ergänzt ein Einzelbett oder ein großes Doppelbett mit einer Liegefläche von ca. 180 x 200 cm, wenn Sie dieses mit zwei separaten Gelmatratzen ausstatten wollen. Eine Gelmatratze mit ca. 140 x 200 cm ist beispielsweise für ein Futonbett die richtige Wahl. Achten Sie zudem auf den Unterbau: Oft sind mehrere Liegezonen vorhanden, durch die einzelne Körperpartien individuell gestützt und entlastet werden. Der Härtegrad wird als weich, mittel oder fest angegeben und zeigt an, wie nachgiebig das Material ist. Sie liegen richtig, wenn die Wirbelsäule nicht verbogen oder gestaucht wird. Bei Rückenschläfern sollte sich kein Hohlkreuz bilden.

Wie lange halten Gelmatratzen und wie schwer sind sie?

 

Gelmatratzen sind sehr hochwertig und entsprechend langlebig. Einen Anhaltspunkt für die Lebensdauer bietet das sogenannte Raumgewicht, das Sie bei vielen Modellen in den Produktinformationen einsehen können. Es gibt an, wie viel Kilogramm des Rohmaterials in einem Kubikmeter Schaumstoff stecken. Ist das Raumgewicht sehr hoch, wird die Gelmatratze entsprechend schwer. Je höher das Raumgewicht ist, umso länger können Sie die Matratze nutzen und sich an den positiven Eigenschaften erfreuen.

Welche Lattenroste eignen sich für Gelmatratzen?

 

Damit die Vorteile einer Gelmatratze voll zum Tragen kommen, sollte sie mit einem passenden Lattenrost kombiniert werden. Hierbei können Sie im Grunde alle Ausführungen verwenden, bei denen ein Zwischenraum zwischen Schlafunterlage und Boden entsteht. Das ist wichtig, damit Feuchtigkeit aus der Matratze mit Gel nach unten abgeleitet werden kann. In unserem Online Shop führen wir zahlreiche Lattenroste, unter denen Sie schnell Ihren Favoriten finden. Übrigens können Sie Gelmatratzen auch fürs Boxspringbett nutzen. Genießen Sie die weiche Oberfläche Ihrer neuen Matratze und erleben Sie ein unvergleichliches Schlafgefühl!

Passende Gelmatratze kaufen und nach Hause bestellen

 

Gesunder Schlaf ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Unsere Gelmatratzen helfen Ihnen dabei, sich zu entspannen, Ihre Muskeln zu entlasten und sich gut zu erholen. Ihr Wunschmodell bestellen Sie ganz bequem online in unserem Matratzen-Shop. Alternativ können Sie ebenso in eine unserer zahlreichen Filialen kommen und sich von der Qualität der Gelmatratze beim Test vor Ort überzeugen. Haben Sie Ihr Schlafzimmer schon komplett eingerichtet? Alles, was Sie für die Ausstattung benötigen, erwartet Sie im XXXLutz Sortiment. Tun Sie sich mit einer traumhaften Ruheoase jede Nacht etwas Gutes!