POSTVERSAND €3,95 Spedition €39,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert
Pfannen Kategorien

Unsere Kategorien

Pfannensets

Bratpfannen

Grillpfannen

Woks

Servierpfannen

Crepespfannen

Pfannen Spritzschutz

Alle Kochutensilien

Pfannen
23 Produkte

Pfannen von XXXLutz für optimales Braten

PFANNEN FÜR JEDE GELEGENHEIT: RÖSTEN, SCHMOREN, GRILLEN

Knusprig kross oder sanft geschmort? Pfannen müssen so einiges können. Wer auf der Suche nach einer neuen Pfanne ist, trifft auf eine große Auswahl an Modellen, Größen und Materialien. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die perfekten Pfannen für Ihre Küche finden!

PFANNEN-KAUF: WAS BEACHTEN?

 

Vor dem Kauf sollten Sie sich zunächst überlegen, wofür Sie Ihre neue Pfanne nutzen wollen. Denn danach richtet sich in der Regel die Form. Ein Steak beispielsweise, das scharf angebraten werden soll, wird in einer Grillpfanne ausgesprochen lecker. Eierkuchen für die Kinder gelingen besser in einer beschichteten Pfanne aus hochwertigem Edelstahl. Ob Grill-, Crêpes- oder Bratpfannen – in unserem Online Shop finden Sie für jede Zubereitung die richtigen Ausführungen. Was Sie sonst noch zu den verschiedenen Arten, Werkstoffen und der Pflege wissen sollten, lesen Sie im Folgenden.

SALATSCHÜSSELN: WAS BEACHTEN BEI DER PFLEGE?

 

Damit Ihre Gerichte ein echter Erfolg werden, bedarf es unter anderem der idealen Pfanne. Wir zeigen, wann Sie welche Variante am besten nutzen:

• Ob Gelegenheitskoch oder Profi – Bratpfannen gehören zum Basisrepertoire in jeder Küche, denn sie sind universell einsetzbar. Ihr Rand ist nur wenige Zentimeter hoch.

• Mit Griffen an jeder Seite werden simple Bratpfannen zu Servierpfannen. In einem solchen Exemplar bringen Sie heiße Gerichte gekonnt auf den Tisch.

• In Schmorpfannen dagegen wird Gemüse, Ragout und Gulasch einfach zubereitet, denn diese besitzen einen höheren Rand und bieten dadurch mehr Platz als herkömmliche Pfannen.

• Dank des hohen Randes halten Woks die Temperatur gut und das Schwenken und Rühren wird erleichtert. Die Zubereitung frischer Zutaten gelingt in diesen Exemplaren schnell und schonend.

• Sie haben Lust auf ein kleines Grillerlebnis, aber der Sommer lässt noch auf sich warten? Grillpfannen haben am Boden Rillen, in die das Fett abtropfen kann und durch die die typischen Röststreifen auf dem Fleisch entstehen.

• Der besonders flache Rand ist charakteristisch für Crêpes-Pfannen. So lassen sich die hauchdünnen Fladen komfortabel drehen.

PFANNEN: WELCHE WERKSTOFFE KOMMEN ZUM EINSATZ?

 

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl der optimalen Pfanne ist das Material. Grundsätzlich wird zwischen beschichten und unbeschichteten Versionen unterschieden. Erstere eignen sich vor allem für die Zubereitung von empfindlichen Speisen wie Fisch, da auf der glatten Oberfläche nichts anbacken kann. Die Pfanne selbst besteht bei beschichteten Varianten meist aus einer Aluminium- oder Edelstahllegierung. Aluminium leitet die Hitze hervorragend und Edelstahl hält sie über einen langen Zeitraum. Üblicherweise sind diese Modelle mit einer der folgenden drei Beschichtungen versehen:

• PTFE (Polytetrafluorethylen), auch als Teflon bekannt, verfügt über eine gute Antihaftwirkung und ist optimal für fettfreies Braten. Diese Pfannen sind jedoch nicht für sehr hohe Temperaturen über 230° C geeignet und anfällig für Kratzer, daher sollten Sie bei der Benutzung auf metallene Wender verzichten.
• Emaille ist sehr hitzebeständig, daher haben Sie die Möglichkeit, diese Versionen nach dem Braten in den Backofen zu geben. Die Beschichtung ist sehr kratz- und abriebfest, hat aber im Vergleich zu Teflon eine geringere Antihaftwirkung.
• Ähnliche Eigenschaften wie Emaille hat auch eine Pfanne mit Keramikbeschichtung. Sie ist sogar noch hitzebeständiger. Allerdings nutzt sich die Antihaftwirkung mit der Zeit ab.

Unbeschichtete Pfannen bestehen in der Regel aus Gusseisen, Edelstahl, Eisen oder Kupfer. Sie eignen sich vor allem dann, wenn bei hohen Temperaturen gegart wird. Sehr robust und langlebig, aber auch schwer, sind gusseiserne Varianten. Zudem sind sie extrem hitzebeständig, backofengeeignet und speichern hervorragend die Wärme. Auch Eisenpfannen halten die Wärme und leiten diese gut. Aus Edelstahl gefertigt, speichern sie Hitze und sind äußerst widerstandfähig sowie kratzfest. Im Gegensatz zu anderen Pfannen können diese im Geschirrspüler gereinigt werden.

WELCHE PFANNEN FÜR WELCHEN HERD?

 

Nicht jedes Modell eignet sich für jede Herdart. Pfannen für einen Induktionsherd müssen über einen magnetisierbaren Boden verfügen. Bei Pfannen für einen Gasherd sind ebenso wie bei einer Pfanne für den Ceranherd keine besonderen Eigenschaften vonnöten. Auf diesen Kochfeldern lassen sich in der Regel alle Ausführungen verwenden. Die Hinweise zur Herdeignung entnehmen Sie den Produktdetails. Neben der Herdeignung ist auch die richtige Größe entscheidend für effizientes Kochen. Sie wird durch den Durchmesser am oberen Pfannenrand bestimmt. Üblicherweise wird zwischen 18, 24 und 28 cm unterschieden. Die Maße der Bratfläche am Boden sind deutlich kleiner. So liegt die Diagonale des Bodens bei einer 24er-Pfanne je nach Wölbung bei ca. 16,5 bis 20 cm. Um zu verhindern, dass sich die Pfanne verzieht, passt der Boden im besten Fall zur Größe der Herdplatte.

WIE VIELE PFANNEN WERDEN BENÖTIGT?

 

Wie bei den beliebten Kinderbonbons gilt auch für Pfannen: Zwei müssen sein! Optimal ausgestattet sind Sie, wenn Sie eine unserer Servierpfannen mit je einem Griff an jeder Seite und eine mit Stiel wählen. Für mindestens eines der beiden Modelle sollten Sie einen passenden Deckel besitzen. Außerdem bietet es sich an, eine beschichtete und eine unbeschichtete Ausführung zu wählen, damit Sie kross braten und sanft garen können. Eine Pfanne mit höherem Rand kann zusätzlich zum Schmoren eingesetzt werden. Zu guter Letzt empfehlen wir, die beiden Pfannen in unterschiedlicher Größe zu wählen. Idealerweise entscheiden Sie sich für eine kleine Version mit ca. 18 cm und eine größere mit ca. 28 cm Durchmesser. Ihr perfektes Pfannen-Set lässt sich natürlich um spezielle Varianten wie Woks oder Grillpfannen jederzeit ergänzen.

Unser Tipp: Nutzen Sie einen Pfannen-Spritzschutz, um den Herd und die Kleidung vor lästigen Fettflecken zu schützen.

PFANNEN - DIE WICHTIGSTEN KOCHUTENSILIEN VON BEKANNTEN MARKEN

 

Pfannen mit und ohne Beschichtung, in verschiedenen Formen und aus diversen Materialien erhalten Sie in unserem Online Shop von namhaften Marken. Wie stellen eine Auswahl vor:

WMF Pfannen überzeugen durch beste Verarbeitung und lange Haltbarkeit von der Allrounder- bis zur Spezial-Pfanne.

• Auch die Marke SILIT gehört zur WMF-Group und damit zu einem Traditionsunternehmen, dass 1853 in Geislingen an der Steige gegründet wurde. SILIT Pfannen erfüllen die höchsten Ansprüche an Ergonomie und Funktionalität.

• Eine präzise Herstellung und ein hoher Gebrauchsnutzen machen bereits seit 1845 die Markenqualität von FISSLER Pfannen aus.

Beratertipp

• Für beste Geschmackserlebnisse kommt es unter anderem auf die richtige Pfanne an. Denn beim Braten können schon kleinste Details große Unterschiede ausmachen.

• Mit einem Deckel lassen sich viele Gerichte energieeffizient braten, da die Hitze nicht so schnell entweicht.

WIE PFANNEN REINIGEN?

 

Die meisten Pfannen sind nicht spülmaschinengeeignet. Vor allem Pfannen aus Eisen oder beschichtete Versionen gehören nicht in den Geschirrspüler. Lediglich jene aus Edelstahl können Sie von zu Zeit in die Maschine geben, aber auch davon raten wir ab. Reinigen Sie Ihre Pfannen optimalerweise mit warmem Wasser und ein wenig Spülmittel. Um die Pfannen nicht zu beschädigen, verwenden Sie einen weichen Schwamm statt Stahlwolle. Am unkompliziertesten lösen sich Verschmutzungen, wenn die Pfanne noch leicht warm ist. Bei besonders hartnäckigen Rückständen empfehlen wir, die Pfanne einige Stunden – zum Beispiel über Nacht – einzuweichen. Um die Oberfläche zu pflegen, reiben Sie antihaftbeschichtete Pfannen nach dem Reinigen zusätzlich mit etwas hitzefestem Rapsöl aus.

LIEBLINGS-PFANNEN KAUFEN - GANZ BEQUEM ONLINE BEI XXXLUTZ

 

Ob für ein buntes Ratatouille, ein saftiges Steak oder die Bratkartoffeln nach Omas Rezept – stets kommen Pfannen zum Einsatz. Stöbern Sie durch unser umfangreiches Sortiment und entdecken Sie von führenden Markenherstellern wie FISSLER oder WMF Pfannen für jeden Bedarf. Von Bratpfannen mit Stiel über Woks bis zu Grillpfannen finden Sie bei uns sicher Ihren neuen Favoriten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer nächsten Küchenkreation!