Postversand €3,95 Spedition €39,95 Amazon Pay Selbstabholung 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

ALLES RUND UMS THEMA ENERGIEEFFIZIENZ

01_energieffizienz_headerbanner_980x400

ENERGIEEFFIZIENZ: SPAREN NACH BUCHSTABEN

Das Thema Energieeffizienz gewinnt in vielen Bereichen immer mehr an Bedeutung und macht auch vor den eigenen vier Wänden keinen Halt. Doch warum ist Energieeffizienz so wichtig? Lampen, Elektrogeräte und Co. finden sich im ganzen Haushalt wider und schonen – mit den richtigen Energieeffizienzklassen – nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Sind Sie bereit zum (Energie)-Sparen? Unsere Produkte sind es allemal!

Energieeffizienz: Was ist das eigentlich?

Ganz formal gesagt, ist Energieeffizienz ein Maß, welches den Verbrauch von Energie angibt, um einen bestimmten Nutzen zu erreichen. Wie viel Strom benötigt beispielsweise ein Kühlschrank, um die gewünschte Temperatur zu erreichen? Pauschal lässt sich festlegen: Je geringer der Energieverbrauch, umso effizienter das Gerät.


Welche Energieeffizienz ist die Beste?

Der Energieverbrauch einzelner Produkte wird in sogenannte Energieeffizienzklassen (kurz: EEK) unterteilt. Jeder europäische Elektrogeräte-Hersteller ist verpflichtet, ein Energieverbrauchsetikett oder Energielabel an der Ware sichtbar anzubringen. Darauf sind die EEK in Buchstaben skaliert und farblich untergliedert. Die Frage, wie viele Energieeffizienzklassen es gibt, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Ursprünglich war Klasse G (Rot) die schlechteste

und A (Grün) die beste. Aufgrund der positiven technischen Entwicklung gelten jedoch für einige Produktkategorien seit mehreren Jahren abgewandelte Energieeffizienzklassen.
Damit Sie bei diesem Buchstabensalat nicht den Überblick verlieren, haben wir die Energielabels der wichtigsten Kategorien einmal zusammengefasst.


Energiesparende Leuchten

02a_energieffizienz_leuchten_label_480x330

Das Energielabel von Lampen erstreckt sich von A++ bis E. Modelle unter 30 Lumen sind davon ausgenommen. Die Klassifizierung basiert auf dem Stromverbrauch in Kilowattstunden pro 1.000 Leuchtstunden.

Energiesparende Leuchten sind größtenteils mit LEDs ausgestattet. Sie verbrauchen im Vergleich zur herkömmlichen Glühbirne rund 80 bis 90 Prozent weniger Strom. Diese Klassiker erhalten meist die schlechteste Einstufung. Daher sollten Sie auf diese „Stromfresser“ besser verzichten. Halogenlampen für Netzspannung erreichen in der Regel Energieeffizienzklassen von C oder D. Etwas stromsparender sind deshalb Halogenlampen mit Niedervolttechnik. Diese kommen zum Teil auf einen Energieverbrauch der EEK B. Spitzenreiter sind LEDs, denn sie erzielen in jedem Fall die Energieeffizienzklasse A. Fest eingebaut in energiesparende Leuchten, gelten sie als Meister unter den Stromsparern.

Stöbern Sie in unserem Online Shop nach Leuchtmitteln mit geringem Stromverbrauch und zaubern Sie mit chicen und zugleich energiesparenden Leuchten die passende Stimmung in jeden Raum. Das freut Sie, die Umwelt und auch Ihren Geldbeutel!

Zu den Leuchten

Energiesparende Elektrogeräte

03a_energieffizienz_elektro_label_480x330

Die Klassifizierung der EEK von Kühlschränken, Backöfen und Geschirrspülern beschränkt sich auf eine Skala von A+++ bis D. Zudem sollte der Stromverbrauch in kWh pro Jahr berücksichtigt werden.

Wenn Sie darüber hinaus folgendes beachten, steht energiesparenden Elektrogeräten nichts mehr im Wege: Bei Kühlschränken ist der Energieverbrauch zwischen den einzelnen Klassen gravierend. Daher sollte Ihr neues energiesparendes Elektrogerät mindestens die Energieeffizienzklasse A aufweisen. Zudem haben der Verbrauchswert und die Kühlschrankgröße Einfluss auf den Stromverbrauch. Diese Angaben sind ebenfalls auf dem Energielabel aufgeführt. Das Energieverbrauchsetikett von Backöfen bezieht sich ausschließlich auf den Ofen. Kochfelder werden bei der Klassifizierung nicht berücksichtigt. Geschirrspüler haben neben dem herkömmlichen Energielabel ein zusätzliches Etikett, auf dem die Energieeffizienz der Trocknungswirkung (Skala von A bis G) angezeigt wird.

Ihr aktueller Kühlschrank verbraucht zu viel Energie und der Backofen ist ein absoluter Stromschlucker? Dann lassen Sie sich von den energiesparenden Elektrogeräten aus unserem Online Shop inspirieren!

Und das Beste: Sind Sie fündig geworden, helfen wir Ihnen verantwortungsbewusst bei der fachgerechten Altgeräteentsorgung. Somit können Sie Ihre ausrangierten Elektrogeräte kostenlos abgeben und leisten gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Umwelt.

Zu den Elektrogeräten

Energieeffizienz von Dunstabzugshauben

04a_energieffizienz_dunstabzug_label_480x330

Dunstabzugshauben differenzieren sich ebenfalls von anderen Produkten hinsichtlich der Energieeffizienzklassen. Die Skala reicht von A+ (niedriger Stromverbrauch) bis F (hoher Energieverbrauch).

Neben den Angaben zur Energieeffizienz sind folgende Informationen auf dem Energielabel ersichtlich, welche Einfluss auf den Stromverbrauch haben: Da wäre zum einen die Energieeffizienz der Beleuchtung (eingeteilt in Klassen von A bis G). Dabei erreichen eingebaute LEDs den niedrigsten Stromverbrauch. Die Energieeffizienz der Luftführung (Skala von A bis G) ist ebenfalls auf dem Label enthalten. Diese gibt an, wie sparsam elektrische Energie eingesetzt wird, um Ab- und Umluft durch die Filter zu leiten. Zudem kann der Jahresenergieverbrauch (in Kilowattstunden pro Jahr) anhand des Etiketts abgelesen werden. Diese Angabe bezieht sich auf eine tägliche, durchschnittliche Betriebszeit von einer Stunde und eine tägliche Beleuchtungszeit von 120 Minuten.

Bestens informiert steht einer neuen, stromsparenden Dunstabzugshaube für Ihre Traumküche nichts mehr im Wege!

Zu den Dunstabzugshauben