Postversand €3,95 Spedition €39,95 Amazon Pay Selbstabholung 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Küchenfronten in dekorativen Designs

Küchenfronten Grau
Text Küche Filialberatung
Button zum Beratungstermin

Küchenfronten in Hülle und Fülle

Die Küchenfronten geben der Küche ihren Charakter. Deshalb verdienen sie besondere Aufmerksamkeit. Von natürlichem Echtholz-Look bis zu puristisch anmutenden Edelstahl-Oberflächen reicht das Spektrum. Besonders bei offenen Wohnküchen ist es wichtig, dass die Optik mit der übrigen Einrichtung harmoniert. Wie sehen Ihre Vorlieben aus?
Küchenfronten Auf einen Blick
Küchenfronten Holz

Küchenfronten als Stilmittel

Sind Sie sich noch nicht ganz sicher, welches Dekor das passende ist, konsultieren Sie am besten unseren Küchenratgeber. Dieser enthält hilfreiche Tipps rund um die Planung, den Einbau und die Einrichtung Ihrer neuen Traumküche! Übrigens: Soll Ihre Kochoase nach einiger Zeit in einem neuen Gewand erstrahlen, können Sie Ihre Küchenfronten in der Regel problemlos erneuern.

Küchenfronten Detail I
Küchenfronten Detail II

Küchenfronten

Alle Küchen

Die Top-Materialien: Was für Küchenfronten gibt es?

Eine Küchenfront besteht meist aus MDF (Mitteldichte Holzfaserplatte) oder HPL (High Pressure Laminate). Darauf werden verschiedene Beschichtungen angebracht. Wir stellen Ihnen die gängigsten Varianten im Folgenden vor:

 

Holz: Küchenfronten aus Holz verbreiten gemütliches und natürliches Flair. Die Maserung versprüht Lebendigkeit. Vor allem, wer Küchenfronten im Landhausstil sucht, ist mit Holz-Varianten bestens bedient. Holz kann wunderbar im Zusammenspiel mit anderen Farben eingesetzt werden: Die Kombination von Küchenfronten in Magnolie und Esszimmermöbeln in Nussbaumfarben wirkt ausgesprochen warm und lädt zum Wohlfühlen ein. Allerdings ist Holz etwas empfindlicher als andere Materialien. Wenn Sie sich also fragen: „Wie pflege ich eine Holzfront?“, dann lautet unser Rat: Behandeln Sie Ihre Echtholzfronten zweimal pro Jahr mit einem speziellen Holzmöbel-Pflegemittel. So haben Sie lange Jahre Freude an Ihrer Holzküche!

Küchenfronten Holz Schublade

Kunststoff: Unter Kunststofffronten werden mehrere Arten zusammengefasst. Zum einen gehören dazu Schichtstoffe, zum anderen Folien. Auch Lackierungen zählen zur Kunststoff-Kategorie. Diese Varianten ermöglichen die Auswahl aus einem breiten Spektrum an Küchenfronten-Farben. Ob Küchenfronten in Weiß, Rot oder Blau – Sie können Ihre Kochoase ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Häufig haben moderne Küchen aber auch Küchenfronten in Grau oder dunklerem Anthrazit. Wünschen Sie sich Küchenfronten in Hochglanz-Optik, sind lackierte Modelle die passende Wahl. Diese wirken äußerst edel und verleihen dem ganzen Raum einen noblen Touch.

 

Glas: Neben Küchentüren mit gläsernen Elementen gibt es sogar komplette Küchenfronten aus Glas. Diese vermitteln Trendbewusstsein und lassen dank ihrer Transparenz den Raum größer wirken. Möchten Sie nicht, dass der Inhalt Ihrer Schränke zu sehen ist, entscheiden Sie sich doch für Milchglas. Dieses lässt die Küche in einem freundlichen Look erscheinen und ist nicht durchsichtig. Glas ist der fragilste der Werkstoffe und deshalb etwas empfindlicher in der Handhabung.

Küchenfronten Schwarz Hochglanz

Edelstahl: Mit einer cleanen Wirkung begeistern die silberfarbenen Fronten einer Küche aus Edelstahl. Ist der Edelstahl gebürstet, dann sind die Küchenfronten matt – eine Optik, die derzeit absolut im Trend liegt. Der moderne Look des Metalls wird durch Glas-Elemente optimal ergänzt. Für einen reizvollen Kontrast sorgt hingegen der Mix aus Edelstahl und edlem, dunklem Holz. Edelstahl sollte möglichst vorsichtig behandelt werden, da bereits kleinste Kratzer auf der Oberfläche zu sehen sind.


Wie reinigt man Küchenfronten?

Grundsätzlich sind Küchenfronten leicht mit einem Schwamm und etwas Wasser zu säubern. Doch eine Frage kommt bei natürlichen Materialien auf: „Wie reinige ich Küchenfronten aus Holz?“. Holz ist empfindlich, was scheuernde Putzmittel betrifft. Diese sollten – ebenso wie auf Lack, Glas und Edelstahl – nicht auf Holzoberflächen angewendet werden, denn sie können die Flächen zerkratzen. Lieber ein weiches Mikrofasertuch verwenden und die Schränke mit einem milden Reiniger abwischen. Speziell bei Küchenfronten aus Holz gilt: Anschließend müssen die Oberflächen abgetrocknet werden!

Küchenfronten Mikrofasertuch

Neue Küchenfronten kaufen und der Traumküche ein Gesicht geben

Haben Sie aus den zahlreichen Küchenstilen im XXXLutz Online Shop schon das passende Modell ausgesucht? Stöbern Sie in unserem Sortiment und entdecken Sie die vielen unterschiedlichen Küchenfronten namhafter Küchenmarken. Detailliertere Informationen über die hochwertigen Werkstoffe, aus denen unsere Küchenfronten gefertigt sind, erhalten Sie in der XXXLutz Materialkunde. Geht es an die konkrete Planung Ihrer Traumküche, sollten Sie zunächst Ihre Küche ausmessen. Anschließend lässt sich mit dem Küchenkonfigurator die künftige Kochoase samt Küchenausstattung visualisieren. Auf Wunsch unterstützen unsere kompetenten Mitarbeiter Sie bei der Konzeption, wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Küchenfronten Küchenkonfigurator

Weitere XXXL Küchenratgeber-Themen

Ratgeber Arbeitsplatten
Ratgeber Küchenformen
Ratgeber Küche Ausmessen
Ratgeber Stauraumlösung
Alle Küchenratgeber

Ihr Weg zur Traumküche