Buggys

accessibility.listing.screenReader.filterbar

169 Artikel

169 Artikel
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
UVP: € 269,90*
€ 199,99
BUGGY  AVUS  LAKE  - Dunkelblau, Basics, Textil/Metall (80/54/106cm) - ABC DesignBUGGY  AVUS  LAKE  - Dunkelblau, Basics, Textil/Metall (80/54/106cm) - ABC Design
WERBUNG
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
UVP: € 299,90*
€ 179,99
  • BUGGY  PING TWO  INK  - Schwarz, Basics, Textil/Metall (81,5/48,5/106cm) - ABC Design
  • BUGGY  Ping Two  Powder  - Schwarz/Grau, Basics, Textil/Metall (81,5/48,5/106cm) - ABC Design
  • BUGGY  Ping Two  Honey  - Hellgelb/Schwarz, Basics, Textil/Metall (81,5/48,5/106cm) - ABC Design
  • BUGGY  Ping Two  Olive  - Schwarz/Olivgrün, Basics, Textil/Metall (81,5/48,5/106cm) - ABC Design
BUGGY  PING TWO  INK  - Schwarz, Basics, Textil/Metall (81,5/48,5/106cm) - ABC DesignBUGGY  PING TWO  INK  - Schwarz, Basics, Textil/Metall (81,5/48,5/106cm) - ABC Design
WERBUNG

BUGGY AVUS INK

ABC Design
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
UVP: € 299,90*
€ 219,90
BUGGY  AVUS  INK  - Schwarz, Basics, Textil/Metall (46,5/23,5/72cm) - ABC DesignBUGGY  AVUS  INK  - Schwarz, Basics, Textil/Metall (46,5/23,5/72cm) - ABC Design
WERBUNG
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
UVP: € 299,90*
€ 219,90
BUGGY  AVUS  PINE  - Schwarz/Mintgrün, Basics, Textil/Metall (46,5/23,5/72cm) - ABC DesignBUGGY  AVUS  PINE  - Schwarz/Mintgrün, Basics, Textil/Metall (46,5/23,5/72cm) - ABC Design
WERBUNG

BUGGY Smart

Jimmylee
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
€ 199,92
  • BUGGY  Smart   - Taupe/Schwarz, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
  • BUGGY  Smart   - Dunkelgrau/Alufarben, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
  • BUGGY  Smart   - Schwarz/Olivgrün, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
BUGGY  Smart   - Taupe/Schwarz, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - JimmyleeBUGGY  Smart   - Taupe/Schwarz, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
AKTION %

BUGGY Smart

Jimmylee
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
€ 199,92
  • BUGGY  Smart   - Schwarz/Olivgrün, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
  • BUGGY  Smart   - Dunkelgrau/Alufarben, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
  • BUGGY  Smart   - Taupe/Schwarz, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
BUGGY  Smart   - Schwarz/Olivgrün, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - JimmyleeBUGGY  Smart   - Schwarz/Olivgrün, Trend, Textil/Metall (115/56/105cm) - Jimmylee
AKTION %
60 von 169 Artikel angezeigt

Buggys – kompakte und funktionale Alltagsbegleiter

Wie schnell die Zeit vergeht! Ihr Baby ist dem Kinderwagenalter entwachsen und kann schon selbstständig sitzen? Dann wird es Zeit für einen neuen fahrbaren Untersatz. Buggys sind praktisch, vielseitig und der Nachwuchs hat daraus die ganze Umwelt im Blick. Außerdem ist ein Buggy zusammenklappbar und damit leicht zu transportieren – ein wahrer Allrounder für Klein und Groß!

Worin unterscheidet sich ein Buggy von einem Babywagen?

Buggys kommen handlicher als Kinderwagen daher und sind zudem äußerst wendig. Im Gegensatz zum starren Wagengestell ist ein Buggy spielend leicht zusammenklappbar und platzsparend im Auto unterzubringen. Deshalb ausgesprochen beliebt: ein Buggy zum Reisen gilt als idealer Begleiter. Manch ein besonders kleines Exemplar lässt sich sogar als Reisebuggy im Flugzeug mitführen. Hierfür eignet sich besonders ein Buggy, der faltbar und klein ist. In der Wohnung können Sie ihn in eine Ecke des Eingangsbereichs stellen und haben ihn dort sofort griffbereit, wenn der nächste Ausflug mit Ihrem Sonnenschein ansteht.

Für Kinder welchen Alters sind Buggys geeignet?

Ein Kinderwagen-Buggy kann bereits ab einem Alter von ca. 6 Monaten zum Einsatz kommen. Somit eignet sich ein Buggy sogar fürs Baby! Unbedingte Voraussetzung für die Nutzung ist jedoch, dass der kleine Passagier ohne Hilfe aufrecht sitzen und den Kopf halten kann. Ab wann genau Sie einen Buggy verwenden können, hängt also vom individuellen Entwicklungsstand Ihres Spatzes ab. Auch die Frage, wie lange das Gefährt Sie und Ihren Liebling auf gemeinsamen Stadttouren und Spaziergängen begleiten kann, lässt sich nicht pauschal beantworten. Für gewöhnlich werden die kompakten Wagen allerdings genutzt, bis der Nachwuchs zwischen 3 und 4 Jahre alt ist.

Tipp: Ist Ihr Sprössling nach und nach immer sicherer und über längere Strecken zu Fuß unterwegs, wird der Buggy für Handgepäck genutzt – praktischer geht es kaum. So leistet er Ihnen noch bei manchem Ausflug treue Dienste – und wenn der kleine Abenteurer doch einmal erschöpft ist, steht ihm sein leichter Buggy ruck-zuck als Sitzmöglichkeit und Ruheort mit Liegeposition zur Verfügung.

Buggy kaufen: Welche Faktoren sind wichtig?

Es gibt verschiedenste Arten von Buggys. Alle überzeugen mit einer hohen Beweglichkeit. Diese wird vor allem durch das geringe Eigengewicht gewährleistet. So existieren sogar Ausführungen, die weniger als 5 kg wiegen. Sogenannte Luftkammerräder sorgen für ein zusätzliches Plus an Leichtigkeit und ein einfaches Handling, auch wenn der Weg einmal uneben sein sollte. Außerdem halten Vorderräder, die drehbar sind, den Wendekreis klein. Äußerst wendig ist ein Buggy mit drei Rädern: Ein solches Modell verfügt nicht über zwei Vorderräder, sondern nur über eins. Um die Kurve kommen Sie damit ganz mühelos, indem Sie das vordere Rad etwas anheben – sehr angenehm für die engen Gänge beim Einkauf im Supermarkt!

Besonders wichtig ist natürlich das Wohlergehen Ihres Schatzes, weswegen die Hersteller viel Wert auf Sicherheit legenEine Handbremse verhindert, dass der Kinderbuggy eigenständig wegrollt, wenn Sie einmal einen Stopp einlegen. Ein Sicherheitsgurt schützt vor dem Herausfallen. Darüber hinaus sind die meisten Versionen mit einem Schutzbügel ausgestattet.

Natürlich soll es Ihr Augenstern unterwegs bequem haben: Wählen Sie eine Variante, bei der die Sitzfläche gepolstert ist, oder einen Buggy mit Liegefunktion beziehungsweise einer mehrfach verstellbaren Rückenlehne. Diese klappen Sie mit nur wenigen Handgriffen nach unten, sodass sich Ihr Kind bei einem langen Spaziergang durch die Stadt zum Schlafen ausstrecken kann. Nach dem Nickerchen bewegen Sie die Rückenlehne von der Liegeposition einfach wieder zurück in die Sitzstellung. Hinzu kommen mitunter weitere Extras: Ob ein Buggy mit klappbar designter Fußstütze oder hochwertiger Federung, eines ist gewiss – in Buggys „reisen“ die Jüngsten herrlich gemütlich.

Das i-Tüpfelchen bilden Funktionen, die sich im Alltag als überaus praktisch erweisen. Mit einem Baby oder Kleinkind unterwegs zu sein, bedeutet: Wickeltasche inklusive Windeln und Feuchttüchern sowie genügend Wechselkleidung und der Teddybär müssen immer mit. Optimal hierfür ist ein Buggy mit integriertem Korb oder einem Netz unter dem Sitz – darin hat selbst noch Ihre Einkaufstasche Platz.

Um das Kind vor Regen und zu viel Sonne bei der Fahrt zu schützen, stellt zudem eine ausfaltbare Verdeckung über dem Kopf die perfekte Lösung dar. Höchsten Komfort bieten zahlreiche Buggys auch Ihnen als Eltern: Verstellbare Griffe sorgen dafür, dass Sie beim Laufen eine gesunde, aufrechte Haltung bewahren und so Ihr Rücken geschont wird.

Tipp: Eine Federung und große Räder garantieren, dass der Buggy im Gelände leicht zu schieben ist. Auf unebenen Untergründen wie auf Wald- oder Feldwegen ist ein solches Exemplar Gold wert. Buggys mit kleineren Rädern eignen sich wiederum prima für befestigte Straßen in der Stadt.
Abschnitt überspringen

BERATERTIPP

  • Kommt Ihr Buggy mit Luftreifen daher, stellen hohe Bürgersteige kein Problem dar. Beim Bummel durch die Stadt überwinden Sie und Ihr Sonnenschein derartige Hindernisse mit links.
  • Ihr Nachwuchs besitzt eine Puppe, die überall dabei sein muss? Ein Puppenbuggy, etwa von HAUCK, ist pädagogisch wertvoll und hilft, spielerisch das Sozialverhalten zu trainieren.
Verkaufsberater im blauen Anzug

Buggy-Kinderwagen in stylishen Looks zum Verlieben

Ob coole Grün-Schwarz-Kombination oder ein Traum in Rosa: Sowohl für Mädchen als auch für Jungen gibt es Buggys in allerlei hübschen Farben und Designs. Sogar ein günstiger Buggy kommt für gewöhnlich in verschiedenen Aufmachungen daher. Sie mögen kräftige Töne? Dann schauen Sie sich doch farbenfrohe Modelle an, zum Beispiel in knalligem Türkis oder fröhlichem Rot. Als dezente, sportliche Variante punktet hingegen ein Jogger-Buggy in hellem Grau oder Blau. Wählen Sie eine passende Wickeltasche dazu oder einen unserer wärmenden Fußsäcke für den Winter.

Welches Gewicht sollten Buggys aushalten?

Buggys sind dank der schwenkbaren Vorderräder und dem geringen Eigengewicht überaus wendig und leicht zu lenken, selbst wenn das Gelände uneben ist. Sie halten aber auch einiges an Gewicht aus. Schließlich soll darin nicht nur Ihr Spatz sicher transportiert werden - Spielzeug, Proviant und die Wickeltasche müssen auf Familienausflügen selbstverständlich ebenfalls dabei sein. Gängige Ausführungen tragen bis zu ca. 15 kg problemlos. Immer mehr Versionen sind sogar für größere Kinder mit einem Körpergewicht bis ca. 22 kg oder mitunter sogar als Buggy bis 25 kg ausgelegt. Achten Sie beim Kauf auf die Angaben des Herstellers, um ganz sicher zu gehen.

Wenn die Babykutsche ausgedient hat – Buggys online kaufen

In den ersten Monaten seines Lebens wird Ihr Baby im Kinderwagen geschoben. Sobald es dann selbstständig sitzt, können Sie auf einen Buggy (zusammenklappbar) umsteigen. Entdecken Sie unsere große Auswahl an trendigen Buggys von Qualitätsmarken wie GRACO, JOIE oder JIMMYLEE. Wählen Sie Ihr Lieblingsexemplar einfach per Klick aus, anschließend senden wir Ihnen den neuen fahrbaren Untersatz direkt an Ihre Wunschadresse. Ausgesprochen praktisch zeigt sich auch unser attraktives Zubehör – etwa Buggy-Boards für die älteren Geschwister oder ein niedlicher Kinderwagen-Sonnenschirm für eine maximale Beschattung bei heißen Temperaturen. Dann heißt es nur noch: Auspacken – und schon kann die gemeinsame Familienreise weitergehen!