GESCHIRRSERIEN

Was könnte den Appetit auf kulinarische Genüsse mehr steigern als eine geschmackvoll gedeckte Tafel? Teller, Tassen und weitere Elemente eines formschönen Service bereiten Gaumenfreuden eine standesgemäße Bühne, wobei Geschirr aus Porzellan oder Steingut in gelungenen Designs den Esstisch zu einem Augenschmaus macht. In welche Kollektion verlieben Sie sich auf den ersten Blick?

Alle Serien im Überblick

Entdecken Sie jetzt unsere Serien aus verschiedenen Wohnbereichen!
Zurück zur Übersicht

Geschirr-Serien zum Anbeißen: Tafelfreuden für Genießer

Passionierte Genussmenschen, die es sich gerne in einem angenehmen Ambiente schmecken lassen, wissen: Ein harmonisches Gesamtbild entsteht durch Geschirr aus Serien. Denn der einheitliche Look eines solchen Ensembles bringt Stilsicherheit appetitlich zum Ausdruck.

Welche Geschirr-Materialien gibt es?

Zunächst stellt sich die Frage, woraus Teller, Tassen und sonstige Bestandteile einer Geschirrserie  überhaupt gefertigt sein können. Als Obergriff fällt in diesem Zusammenhang häufig der Begriff „Keramik“. Allerdings sind verschiedene Werkstoffe zu unterscheiden:

Porzellan gilt vielen vollkommen zu Recht als edelste Variante feinkeramischer Erzeugnisse. In Europa wird das „Weiße Gold“ seit mehr als 200 Jahren unter der Bezeichnung „Bone China“ hergestellt und begeistert durch exquisite Qualität. Das noch festere, fast durchsichtig scheinende „Fine Bone China“ hat einen brillanten Glanz und setzt der Festtafel die Krone auf.

Steingut hat einen ausgezeichneten Ruf, wenn im Alltag ein kostengünstigeres Service zum Einsatz kommen soll, und basiert hauptsächlich auf gebranntem Ton. Das Irdengut wird durch eine Glasur wasserdicht und eignet sich hervorragend für Speiseteller, Becher und Schalen.

Steinzeug steht für langlebige Rustikalität und ausgeprägte Festigkeit. Diese ist auf eine relativ hohe Brenntemperatur zurückzuführen. Derartiges Geschirr hat eine markante Optik, die jeder Mahlzeit einen besonderen Touch verleiht.

Welche Stile sind für Geschirr-Serien beliebt?

Die längste Tradition haben Geschirrserien in Weiß, die heutzutage aber selbstverständlich auch modern interpretiert werden dürfen. So reicht die Bandbreite von der klassischen runden Form über schlichte eckige Ausführungen bis hin zu fast schon experimentellen Entwürfen. Hinsichtlich der Farbgebung stehen neben verspielten Blumenmotiven bereits seit Jahren bunte Kreationen sowie trendige Dekore hoch im Kurs – ganz wie’s gefällt.

Wer den Landhausstil bevorzugt, kann zum Porzellan mit floraler Verzierung ebenso gut greifen wie zum rustikalen Steinzeug für einen kernigen Country-Chic. Dieses wiederum ergänzt auch stimmig ein Skandi-Interieur. In unserem abwechslungsreichen Sortiment entdecken Sie bestimmt Ihren persönlichen Favoriten.  

Welche Marken führt XXXLutz?

Geht es um hochwertige Geschirr-Serien in attraktiver Optik, darf der Premium-Hersteller VILLEROY & BOCH selbstverständlich auf keinen Fall fehlen. Darüber hinaus haben wir Highlights weiterer führender Produzenten wie RITZENHOFF & BREKER oder SELTMANN WEIDEN im Programm. Garnituren von ASA, ROSENTHAL und anderen bekannten Labels sowie von ausgewählten Exklusivmarken ergänzen unser Portfolio.

Geschirrserien kaufen und stilvoll schlemmen

XXXLutz serviert Ihnen schönes Geschirr in Serie(n), damit Sie eine komplette Ausstattung nach Ihrem individuellen Geschmack zusammenstellen können. Jede einzelne Komponente fügt sich dabei tadellos ins jeweilige Designkonzept ein, sodass alles optimal aufeinander abgestimmt ist. Tischlein deck dich mit allem, was dazugehört!