Wanduhren

accessibility.listing.screenReader.filterbar

196 Artikel

196 Artikel
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
€ 49,90
  • UHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30/63/4cm) - Zuiver
  • UHR  Weiß  - Weiß, Basics, Kunststoff (30/63/4cm) - Zuiver
UHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30/63/4cm) - ZuiverUHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30/63/4cm) - Zuiver
ONLINE ONLY
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
UVP: € 79,95*
€ 59,90
  • WANDUHR  Olivgrün  - Olivgrün, KONVENTIONELL, Kunststoff (21,5/41/8,5cm) - Karlsson
  • WANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30cm) - Karlsson
WANDUHR  Olivgrün  - Olivgrün, KONVENTIONELL, Kunststoff (21,5/41/8,5cm) - KarlssonWANDUHR  Olivgrün  - Olivgrün, KONVENTIONELL, Kunststoff (21,5/41/8,5cm) - Karlsson
ONLINE ONLY
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
UVP: € 169,‒*
€ 94,61
  • WANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Design, Glas/Holzwerkstoff (80/80/4cm) - Xora
  • WANDUHR  Goldfarben  - Goldfarben, Design, Glas/Holzwerkstoff (80/80/4cm) - Xora
WANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Design, Glas/Holzwerkstoff (80/80/4cm) - XoraWANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Design, Glas/Holzwerkstoff (80/80/4cm) - Xora
AKTION %
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
€ 79,99
  • WANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30cm) - Karlsson
  • WANDUHR  Olivgrün  - Olivgrün, KONVENTIONELL, Kunststoff (21,5/41/8,5cm) - Karlsson
WANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30cm) - KarlssonWANDUHR  Schwarz  - Schwarz, Basics, Kunststoff (30cm) - Karlsson
ONLINE ONLY
60 von 196 Artikel angezeigt

Wanduhren: klassisch oder lieber ausgefallen?

WANDUHREN MIT DEM GEWISSEN ETWAS: DIE ZEIT STETS IM BLICK

Wanduhren gehören zu den Einrichtungsgegenständen, die es in fast jeder Wohnung gibt. Sie zeigen nicht nur Stunden, Minuten und Sekunden an, sondern eignen sich auch als eigenständige Deko-Objekte und Eyecatcher. Ob zeitlos oder dem neuesten Trend folgend – entdecken Sie eine Vielzahl an Modellen für Ihr Zuhause!
 

Wanduhren: praktisch und stilvol

Smartphone, Armbanduhr, der Kirchturm, die Digitalanzeige am Bahnhof – unterwegs können wir auf Schritt und Tritt verfolgen, wie spät es ist. Doch wie sieht es zu Hause aus? Eine große oder kleine Wanduhr in der Küche oder im Wohnzimmer erfüllt gleich mehrere Zwecke: Zum einen gibt sie Auskunft über die Zeit und hilft dabei, pünktlich zu sein, Termine einzuhalten sowie den Garpunkt für verschiedene Gerichte zu treffen. Zum anderen sind ansprechende Wanduhren – ähnlich wie attraktive Tischuhren – Accessoires, die entweder besonders auffallen oder sich stimmig in Ihr Interieur einfügen und so den Wohnstil unterstreichen.
 

Digitale oder analoge Wanduhr – Was ist der Unterschied?

Sowohl digitale als auch analoge Wanduhren sind in einer großen Typenauswahl erhältlich, die von klassisch bis zeitgemäß reicht. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Arten liegt in der Funktionsweise. Während Digitaluhren mit einem Display daherkommen, über Funk gesteuert werden und per Batterien beziehungsweise Strombetrieb laufen, verfügen analoge Ausführungen über Ziffernblatt und Uhrwerk. Dieses gibt in vielen Fällen ein tickendes Geräusch von sich. Bei einer modernen Uhr ist das Ticken aber in der Regel ausgesprochen leise.

Tipp: Für Technikfans sind digitale Funkwetterstationen mit Uhr eine gute Lösung. Im Vergleich zu analogen Exemplaren zeigen sie in üblicherweise Datum, Wochentag, Temperatur und Luftfeuchtigkeit an. Damit haben Sie alles Wichtige auf einmal im Blick.

 

Welche Wanduhr passt zu welchem Raum?

Wanduhren gehören im Wohnzimmer seit jeher zum festen Inventar. Manche überzeugen vor allem in puncto Gestaltung, andere mit ihrer Funktionsausstattung. Versionen mit Sekundenzeiger oder Pendel sind ideal für Menschen, die es gerne genau nehmen. Wer stets den Überblick über die Zimmertemperatur und die Luftfeuchtigkeit wahren will, ist mit einer Wanduhr mit Thermometer und Hygrometer gut beraten. Die attraktiven Zeitmesser punkten aber nicht nur im Wohnbereich, sondern im gesamten Haus:
 
  • Eine Wanduhr für die Küche erfüllt in erster Linie einen praktischen Zweck, geht es doch gerade hier um das perfekte Timing. Bei Küchenuhren ist daher ein Zeiger für die Sekundenanzeige ratsam.
  • Genauso steht im Arbeitszimmer der funktionale Aspekt im Vordergrund, wenn Sie am Homeoffice-Tag die Zeit stets im Auge behalten möchten. Klar strukturierte Büromöbel werden stilgerecht durch Wanduhren mit dezentem Äußeren ergänzt.
  • Ihre private Wellnessoase lässt sich mit einer Wanduhr bereichern, beispielsweise aus Metall gefertigt oder mit an Perlen erinnernder Umrandung versehen. So kreieren Sie ganz leicht einen Style, der das Schaumbad noch angenehmer macht.
  • Im Schlafzimmer können Wanduhren ebenfalls zum Einsatz kommen, um beim Aufstehen oder Zubettgehen unkompliziert festzustellen, wie spät es ist.
  • Im Kinderzimmer darf es ruhig bunt und verträumt zugehen. Tiermotive und farbenfrohe Looks erleichtern den Kleinen das Lernen der Uhr. Hierfür sollte die Einteilung mindestens 5-Minuten-Intervalle abbilden, damit sich Ihr Nachwuchs beim Ablesen der Uhrzeit von Anfang an genau orientieren kann.

BERATERTIPP

  • Für den Gebrauch im Schlafzimmer sollte das Uhrwerk möglichst lautlos arbeiten. Alternativ bieten sich Tischuhren mit Weckfunktion an. So kann das Smartphone draußen bleiben.
  • Beim Backen oder bei Sportübungen daheim kann das Ticken analoger Wanduhren hilfreich sein, um mitzuzählen, ohne permanent auf die Uhr schauen zu müssen.

Materialien und Designs: von klassisch-schlicht bis originell

Ob verspielt, mit Spruch- oder Bildmotiv, elegant oder minimalistisch – in puncto Stil können Sie aus den Vollen schöpfen. Wie wäre es mit einem modern interpretierten Klassiker, der mit tougher Attitüde eine reduzierte Einrichtung unterstreicht? Oder soll es doch lieber eine Uhr mit Pendel sein?
 
  • Mit einer schön gestalteten Wanduhr aus Holz, die etwa den Landhausstil der Schrankfronten aufgreift, gewinnt das Zimmer zusätzlich an Attraktivität.
  • Eine Wanduhr aus Glas wirkt puristisch. Die Glasoberfläche schützt nicht nur das Ziffernblatt, sondern lässt sich außerdem gut reinigen.
  • Sie können sich nicht entscheiden, ob ein Bild oder eine Uhr Ihre Wand schmücken soll? Dann wählen Sie doch einfach eine Variante mit Bildmotiv aus. Äußerst anregend für die Fantasie: Wanduhren, deren Ziffernblatt Sie in fremde Länder entführt oder die Erinnerung an den letzten Urlaub weckt.
  • Wanduhren, die zeitgenössisch und clean gestaltet sind, eignen sich hervorragend als optische Ankerpunkte, um weitere Dekoration in Szene zu setzen – zum Beispiel Wandtattoos oder Bilder. Grafisch gehaltene Formen und zurückhaltende Farben auf dem Ziffernblatt nehmen sich dabei  gut aus.
  • Eine Wanduhr in Retro- oder Vintage-Optik ist häufig schon für sich betrachtet ein Hingucker. Metallbilder oder Leinwandbilder fangen zusätzlich zum Motiv den Zauber vergangener Tage ein.

Was ist beim Aufhängen von Wanduhren wichtig?

Beim Aufhängen von Wanduhren sollten Sie darauf achten, dass Sie den Zeitmesser von möglichst vielen Positionen aus sehen können. Daher empfiehlt es sich, ihn im oberen Raumdrittel aufzuhängen. Dazu kann der Platz zwischen Türstock und Decke ausgemittelt und die Uhr dort angebracht werden. Eine weitere Möglichkeit: Verwenden Sie die Oberkante der Fenster als Maßstab zum Ausrichten der oberen Uhrenkante. Da zum Befestigen meist Nägel oder Schrauben dienen, überprüfen Sie vor der Montage mit einem sogenannten Leitungssucher, dass an der jeweiligen Stelle keine Wasser- oder Stromleitungen verlaufen.
 

Pendeluhr aufhängen leicht gemacht

Haben Sie eine große freie Wandfläche zur Verfügung und möchten eine Pendeluhr ins Zentrum der Dekoration rücken? Ihr Schmuckstück kommt gut zur Geltung, wenn Sie bei der Montage die Wandhöhe nach dem Goldenen Schnitt aufteilen. Denn dieses Längenverhältnis nimmt das menschliche Auge als überaus harmonisch wahr. Der Abstand vom Boden zur Decke wird dabei in zwei Bereiche geteilt, die im Verhältnis von ca. 3/8 oben zu 5/8 unten stehen. Bei einer Deckenhöhe von 2,50 Meter erfolgt die Teilung somit bei ca. 1,56 Meter. Idealerweise bringen Sie die Uhr dann so an, dass sich die 5/8-Linie der Uhr genau auf der 5/8-Linie der Wand befindet.
 

Wanduhren in verschiedenen Stilrichtungen online entdecken

Begeben Sie sich im Online Shop von XXXLutz auf Zeitreise: Bei uns erwarten Sie Wanduhren in Interpretationen von nostalgisch bis futuristisch und aus unterschiedlichsten Materialien, die Ihr Zuhause dekorativ verschönern – sei es im Schlafzimmer, in der Wohnstube oder in der Küche. Darüber hinaus finden Sie zur Ergänzung zahlreiche weitere sehenswerte Uhren von Marken wie AMBIA HOME oder KARE DESIGN. Keine Sekunde verlieren – und die neue Lieblingsuhr gleich bestellen!