Gartenhocker

accessibility.listing.screenReader.filterbar

Filter
  • Sortierung
    Beliebteste
    Beliebteste
  • Farbe
  • Zubehör inklusive
  • Sitzbreite
  • Material
  • Belastbarkeit
  • Kollektion
  • Angebote
  • Marke
  • Preis
  • Breite
  • Tiefe
  • Höhe
23 Artikel

23 Artikel
000-1-22-WEB-XXXL-2er-Listingteaser-40+20-Garten-1270x1036-KW24-V2
Mehr GrößenMehr Größen verfügbar
UVP: € 399,‒*
€ 99,90
Ambia Garden

GARTENHOCKER

GARTENHOCKER  - Anthrazit/Grau, Design, Textil/Metall (54/42/60cm) - Ambia GardenGARTENHOCKER  - Anthrazit/Grau, Design, Textil/Metall (54/42/60cm) - Ambia Garden
WERBUNG
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
€ 84,96
  • GARTENHOCKER  - Hellgrau, Design, Textil (60/33/60cm) - Blomus
  • GARTENHOCKER  - Beige, Design, Textil (60/33/60cm) - Blomus
GARTENHOCKER  - Hellgrau, Design, Textil (60/33/60cm) - BlomusGARTENHOCKER  - Hellgrau, Design, Textil (60/33/60cm) - Blomus
AKTION %
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
€ 84,96
  • GARTENHOCKER  - Beige, Design, Textil (60/33/60cm) - Blomus
  • GARTENHOCKER  - Hellgrau, Design, Textil (60/33/60cm) - Blomus
GARTENHOCKER  - Beige, Design, Textil (60/33/60cm) - BlomusGARTENHOCKER  - Beige, Design, Textil (60/33/60cm) - Blomus
AKTION %
23 von 23 Artikel angezeigt

Gemütliche Gartenhocker für draußen

Zum Grillfest im heimischen Garten haben Sie Freunde eingeladen. Spontan stoßen Ihre Nachbarn von nebenan dazu. Kein Problem, stellen Sie einfach Ihre chicen Fußhocker für den Garten als zusätzliche Sitzplätze bereit. Die nützlichen Allrounder ergänzen Ihren Außenbereich auf vielseitige Weise – jetzt entdecken!

Welche Funktionen kann ein Gartenhocker haben?

Neben der Eigenschaft als praktische Sitzgelegenheit, warten Gartenhocker je nach Ausführung mit weiteren praktischen Funktionen auf. Das sind die gängigsten Modelle sowie ihre Verwendungsmöglichkeiten:
  • Gartenhocker eignen sich oftmals wunderbar als Beinauflage. Relaxen Sie im Gartenstuhl und legen Sie die Füße darauf, um es noch bequemer zu haben.
  • Ob zwischen zwei Gartenliegen oder neben dem Lounge-Sessel: Gartenhocker ohne Polsterauflage mit ebener Sitzfläche glänzen zudem als nützliche Beistelltische. Auf diesen platzieren Sie kühle Drinks, Sonnencreme oder Lesestoff griffbereit.
  • In einem Gartenhocker mit Stauraum bewahren Sie unter dem abnehmbaren Deckel Kissen, Plaids oder weitere Kleinigkeiten versteckt auf. Mit solch einem Modell schaffen Sie im Nu Ordnung in Ihrer Outdoor-Oase.
  • Für den mobilen Einsatz macht sich ein Gartenhocker, der klappbar ist, hervorragend. Bei Bedarf können Sie ihn öffnen und wird das Möbel nicht mehr benötigt, falten Sie es wieder zusammen und verstauen es platzsparend in Gartenhäuschen oder Keller.
Abschnitt überspringen

Beratertipp

  • Ein Sitzkissen für den Gartenhocker sorgt nicht nur für mehr Komfort: Mit bunten Kissen zaubern Sie zugleich fröhliche Farbakzente auf Terrasse oder Balkon.
  • Bevor Sie den Gartenhocker nutzen, checken Sie die Herstellerhinweise. Manche Versionen sind etwa nur mit bis zu 60 Kilogramm, andere mit hingegen bis zu 110 Kilogramm Gewicht belastbar.
Verkaufsberater im blauen Anzug

Welche Arten von Gartenhockern gibt es?

Wie Gartenstühle oder -tische gelten Gartenhocker als wetterfest und halten somit Regen, Wind und starker Sonneneinstrahlung stand. Grund dafür sind die verwendeten Werkstoffe, die je nach Variante mit weiteren Vorzügen überzeugen.
  • Als Klassiker gelten Gartenhocker aus Kunststoff, da diese in der Regel durch ein geringes Gewicht und Pflegeleichtigkeit überzeugen. Als stylisch und robust mutet ein Gartenhocker in Rattan-Optik an. So wirkt zum Beispiel ein Gartenhocker in Schwarz dank des Kunststoffgeflechts besonders elegant. Ein Gartenhocker in Weiß harmoniert mit rustikalen Holzmöbeln ebenso gut wie mit puristischem Lounge-Mobiliar.
  • Ein Holzhocker im Garten fügt sich wunderbar in das natürliche Ambiente Ihrer blühenden Gartenlandschaft ein. Zudem zeichnen sich Garten-Sitzhocker aus Echtholz wie Teak oder Akazie durch Langlebigkeit aus.
  • Mit einem modernen, cleanen Look bestechen Gartenhocker aus Metall, zum Beispiel ein KETTLER Gartenhocker. Während ein Exemplar aus Stahl massiv erscheint, lässt sich ein Gartenhocker aus Aluminium leicht anheben. Aus diesem Grund wird das Leichtmetall auch gerne für Stapelstühle verwendet.

Gartenhocker richtig pflegen

Gartenhocker erweisen sich wie Gartenbänke oder andere Outdoor-Möbel als witterungsbeständig und pflegeleicht. Um Staub oder Schmutz zu entfernen, reicht normalerweise ein feuchter Lappen und etwas milde Seife. Lediglich Exemplare aus Holz sollten ab und an mit einem speziellen Pflegeöl behandelt werden, um Glanz und Maserung hervorzuheben.

Achten Sie darauf, dass der Gartenhocker im Sommer nicht unter Obstbäumen steht: Durch herunterfallende Früchte können unschöne Flecken entstehen, die schwer zu beseitigen sind.
Polster oder Kissen sollten Sie zudem bei Nichtbenutzung wegräumen, so dass Sie vor plötzlichem Regen oder langer Sonneneinstrahlung geschützt sind.

Dekorative Gartenhocker online kaufen

Ob dezenter Gartenhocker in Grau oder robustes Modell aus Holz – die stilvollen Sitzmöbel komplettieren Ihre grüne Oase dank der vielfachen Einsatzmöglichkeiten. Im XXXLutz Online Shop führen wir außerdem eine umfangreiche Auswahl an Gartenmöbel-Sets, Hollywoodschaukeln und Hängematten. Starten Sie perfekt vorbereitet in die Gartensaison!