Polsterbetten

accessibility.listing.screenReader.filterbar

1.522 Artikel

1.522 Artikel
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
€ 575,
Kostenloser Versand
  • POLSTERBETT Cosmo - Beige, Holz/Holzwerkstoff (160/200cm) - MIRJAN24
  • POLSTERBETT Cosmo - Blau, Holz/Holzwerkstoff (180/200cm) - MIRJAN24
  • POLSTERBETT Cosmo - Grau, Holz/Holzwerkstoff (160/200cm) - MIRJAN24
  • POLSTERBETT Cosmo - Grün, Holz/Holzwerkstoff (180/200cm) - MIRJAN24
POLSTERBETT Cosmo - Beige, Holz/Holzwerkstoff (160/200cm) - MIRJAN24POLSTERBETT Cosmo - Beige, Holz/Holzwerkstoff (160/200cm) - MIRJAN24
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
€ 619,
Kostenloser Versand
  • POLSTERBETT Cosmo - Blau, Holz/Holzwerkstoff (180/200cm) - MIRJAN24
  • POLSTERBETT Cosmo - Beige, Holz/Holzwerkstoff (160/200cm) - MIRJAN24
  • POLSTERBETT Cosmo - Grau, Holz/Holzwerkstoff (160/200cm) - MIRJAN24
  • POLSTERBETT Cosmo - Grün, Holz/Holzwerkstoff (180/200cm) - MIRJAN24
POLSTERBETT Cosmo - Blau, Holz/Holzwerkstoff (180/200cm) - MIRJAN24POLSTERBETT Cosmo - Blau, Holz/Holzwerkstoff (180/200cm) - MIRJAN24
60 von 1522 Artikel angezeigt

In Polsterbetten stilvoll und komfortabel ruhen

Werten Sie Ihre Ruheoase mit dieser besonders gemütlichen Schlafgelegenheit auf. Polsterbetten sind Klassiker für eine geschmackvolle Einrichtung. Erstklassige Bezüge aus Stoff beziehungsweise Leder machen die Möbel außergewöhnlich und schaffen ein behagliches Ambiente. Ob mit oder ohne Bettkasten, in Weiß, im romantischen Retrolook oder in moderner Kunstleder-Optik, Polsterbetten fügen sich ausgezeichnet in Ihren persönlichen Wohnstil ein. Entdecken Sie die traumhafte Auswahl von XXXLutz!

Das Polsterbett als Herzstück des Schlafzimmers

Nach einer erholsamen Nacht können wir voller Energie in den neuen Tag starten. In einem harmonischen Umfeld kommen wir zur Ruhe, entspannen und genießen wohltuenden Schlaf. Den Mittelpunkt dieser Wohlfühloase bildet das Polsterbett. Es sollte sowohl den eigenen Stil widerspiegeln als auch reichlich Komfort bereithalten. Charakteristisch für diese Möbel sind die namensgebende Polsterung sowie der Bezug. Derartige Betten verfügen über ein gepolstertes Kopfteil, das wie ein Kissen wirkt. So lehnen Sie sich bei der abendlichen Lektüre im Sitzen bequem zurück. Mit einem Polsterbett zieht ein Extra an Annehmlichkeit in Ihr Zuhause ein.

Chice Vielfalt: Welches Design passt zu meiner Einrichtung?

Unser Sortiment hält Polsterbetten für jedes Stilempfinden von exklusiven Marken wie Hasena, Esposa, Carryhome oder Livetastic bereit. Von der trendigen Optik bis zur klassischen Steppung finden Sie bei uns garantiert Ihren Liebling. Welcher davon sich in Ihr Interieur am besten einfügt, erfahren Sie hier:
 
  • Modern-Living: Gerade Linien erzeugen einen zeitgemäßen Look, teils unterstrichen von Ziernähten. Auch parallele oder geometrische Dessins in Graunuancen ergeben ein angesagtes Gesamtbild. Ein Modell mit stylisher LED-Beleuchtung im Kopfteil wird zum besonderen Eyecatcher up to date.
  • Klassischer Wohnstil: Wer es traditionell mag, für den ist ein am Chesterfield-Style angelehntes Polsterbett die richtige Wahl. Der Bezug erhält durch die sogenannte Kapitonierung das typische Rautenmuster. Form und Größe des s schließlich machen das Bett zum absoluten Blickfang.
  • Landhaus-Stil: Webststoffe in Beige oder Braun eignen sich als Grundlage des Landhauskonzepts, das von Füßen oder Details am Kopfteil aus Holz abgerundet wird. Durch die Zusammenstellung mit einer hübschen Tagesdecke und Zierkissen im Blumendekor entsteht ländliches Flair.
  • Skandi-Chic: Helle, freundliche Töne und Beine aus Holz drücken den skandinavischen Trend aus. Ein flauschiger Fellteppich sowie geschmackvolle Gardinen unterstreichen darüber hinaus das positive Wohngefühl.
  • Factory-Style: Ein dunkles Polsterbett mit konischen Füßen in Schwarz verströmt einen ganz eigenen Charme. Je stärker ein rauer Used-Look ausgeprägt ist, desto besser passt das Bett zum urbanen Industrial-Style.
  • Keine Lust sich festzulegen? Dann wählen Sie das Möbel in Weiß oder Schwarz als ideale Basis für verschiedene Dekorationen: mal Ton in Ton, mal mit metallischen Elementen oder in einer knalligen Farbe. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Weißes Polster-Einzelbett mit Decke und Kissen
Cremefarbenes Polsterbett im Lederlook und gepolstertem Kopfteil mit Karosteppung
Abschnitt überspringen

Bezugsstoffe und ihre Wirkung

Polsterbetten sind mit den unterschiedlichsten Materialien bezogen, die eine große Bandbreite an Farben wie auch Looks ermöglichen. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Möglichkeiten sowie deren Charakteristika vor.
  • Samt: Kaum ein anderes Material kommt an die wortwörtliche Ausstrahlung von Samtbezügen heran. Sie fühlen sich nämlich nicht nur ausgesprochen weich an und laden dadurch zum Verweilen ein, die seidig schimmernde Optik versprüht außerdem puren Luxus in Ihrem Zuhause.
  • Leder: Bezüge aus Echtleder sorgen ebenfalls für das gewisse Etwas in Ihrem Ruheraum. In Kombination mit einer geraden Linienführung stehen sie für ein zeitloses Design, das in Zahlreichen Wohnstilen eine gute Figur macht ist. Sind sie mit einer Rautensteppung versehen, vermitteln sie jedoch den Charme vergangener Zeiten. Als eine kostengünstigere Alternative stellen Oberflächen im Lederlook dar, die ihren Vorbildern optisch in nichts nachstehen.
  • Mikrofaser: Kaum ein Stoff erfreut sich größerer Beliebtheit als Mikrofaser. Dies liegt insbesondere daran, dass diese Art der textilen Hülle überaus pflegeleicht sowie langlebig ist. Daher ist sie ideal für Haushalte mit Kleinkindern oder Haustieren geeignet, die Ihnen gerne am Sonntagmorgen beim Kuscheln Gesellschaft leisten.
Blaues Polsterbett mit Oval-Steppung auf Kopf- und Fußteil. Weißer Topper, Bettdecke und Kissen.
Braunes Microfaser-Polsterbett mit gepolstertem Kopf- und Fußteil. Grüne Decke und Braune Kissen.
Anthrazitfarbenes Lederlook-Polsterbett mit Holrahmen und Füßen.

Luxuriöse Gemütlichkeit in der richtigen Dimension

Polsterbetten verwandeln Schlafzimmer in wahre Chillout-Areas. Dabei sind sie in unterschiedlichen Größen erhältlich:
 
  • Von einem Einzelbett spricht man bei einer Liegefläche von ca. 90 x 200 cm. Solche platzsparenden Ausführungen eignen sich z. B. für ein wohnliches Gästezimmer.
  • In kleineren Zimmern sind sogenannte „Französische Betten“ zu empfehlen. In Polsterbetten dieser Größe (ca. 140 x 200 cm) finden auch zwei Personen einen Schlafplatz.
  • Ein Doppelbett bietet auf ca. 180 x 200 cm oder ca. 200 x 200 cm in jedem Fall reichlich Platz für zwei.
  • Tipp: Häufig werden weitere Zwischengrößen angeboten – u. a. Betten mit ca. 160 x 200 cm Liegefläche sowie in Übergrößen.

Wie man sich bettet … – Betten im Vergleich

Bei der Wahl der Schlafgelegenheit im Hinblick auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche gibt es verschiedene Faktoren zu bedenken. Entscheiden Sie zwischen einem Boxspring-, einem Futon- oder einem Polsterbett. Welche spezifischen Merkmale diese unterscheidet, stellen wir Ihnen im Folgenden vor:
 
Boxspringbetten verfügen in der Regel wie ein Polsterbett ebenfalls über ein Kopfteil. Hauptunterscheidungspunkt ist hierbei jedoch der Aufbau. Während Sie bei Polsterbetten mit Lattenrost und Matratze auf zwei Gemütlichkeitsebenen setzen, bestehen Boxspringbetten aus einem dreischichtigen System: Der namensgebenden gefederten Box als Unterbau, einer Matratze sowie in den meisten Fällen einem Topper, der für Extra-Behaglichkeit sorgt. Dadurch wird häufig eine Komforthöhe erreicht, die das morgendliche Aufstehen zu einer entspannten Angelegenheit macht.
Ein Futonbett hingegen hat in der Regel eine Liegehöhe von etwa 45 cm. Hier steht der Rahmen entweder direkt auf dem Boden oder auf sehr kurzen Füßen, was sich in Räumen mit einer niedrigen Deckenhöhe oder unter Dachschrägen als praktisch erweist. Auch die Optik folgt unterschiedlichen Ansätzen. Futonbetten setzen auf ein bewusst reduziertes Design. Das Kopfteil ist dezent gehalten, zum Teil wird sogar ganz darauf verzichtet. Der Rahmen gestaltet sich genauso zurückhaltend. Das bezogene Gestell des Polsterbetts wirkt dagegen deutlich auffälliger. Vor allem das prominente Kopfteil stellt einen Eyecatcher dar.

Ein Bettkasten als cleverer Ordnungshüter

Längst bringen Sie nicht mehr nur in Schränken oder Kommoden Ihr Hab und Gut unter. Ein Polsterbett mit Stauraum hat hier einen praktischen Mehrwert. In der integrierten Box verwahren Sie griffbereit Kissen sowie Decken. Auch Saisonkleidung und Bettwäsche können dort untergebracht werden – so bleibt mehr Platz im Kleiderschrank für Hemden, Kleider und Co. Im Gästezimmer bewahren Betten mit Stauraumlösung Koffer oder Reisetaschen Ihres Besuchs platzsparend auf. Unser Tipp: Legen Sie kleine Lavendelsäckchen dazu, duftet auch über einen längeren Zeitraum alles wunderbar frisch.
 
Abschnitt überspringen

Zubehör für rundum entspannte Nächte

Polsterbetten ermöglichen die freie Zusammenstellung von Lattenrost und Matratzen zur Anpassung an die persönlichen Liege- und Schlafvorlieben.
Welche Matratze die richtige für Sie ist, hängt von den spezifischen Eigenschaften der Kerntypen sowie dem eigenen Empfinden ab. Kaltschaummatratzen bieten hochelastischen Polsterkomfort, Latexvarianten zeichnen sich durch dauerhafte Formbeständigkeit aus. Solche mit Taschenfederkernen weisen eine gute Punktelastizität auf, die genau den Körperkonturen folgt. Bonellfederkerne überzeugen hingegen mit flächenelastischen Merkmalen, wodurch der Druck auf die gesamte Matratze gleichmäßig verteilt wird. Achten Sie bei der Auswahl der Matratze zudem darauf, dass der Härtegrad für das eigene Körpergewicht geeignet ist. In unserem Matratzenratgeber helfen wir Ihnen dabei, die perfekte Grundlage für geruhsame Erholung zu finden.
Ebenso wichtig, um fit in den Tag zu starten, sind Lattenroste. Modelle mit Duo- oder Trioklappen ermöglichen eine geräuschlose Abfederung. Wählen Sie eine Ausführung, die eine 7-Zonen-Einteilung besitzt, können Sie diese auf die Bedürfnisse der einzelnen Körperregionen problemlos anpassen. Entscheiden Sie sich zusätzlich für eine Kaltschaummatratze, achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen den einzelnen Leisten nicht zu groß ist, um eine optimale Stütze zu gewährleisten. Ein Mittelgurt garantiert eine gleichmäßige Druckverteilung auf den Latten und sorgt für eine ausgezeichnete Rückenfederung.

Das gilt es beim Kauf zu beachten

Wie bei jeder Bettart gibt es Vor- und Nachteile, die bei der Entscheidung für ein Polsterbett bedacht werden müssen: Durch ihre Oberfläche schaffen Polsterbetten das Plus an Behaglichkeit. Im Hinblick auf die Reinigung ist jedoch zu berücksichtigen, dass ein Stoffbezug empfindlicher auf Verschmutzungen reagiert als andere Materialien. Das Polsterbett-Kopfteil präsentiert sich mit seinen Ziernähten und Steppungen nicht nur als stylischer Hingucker, sondern bietet auch eine angenehme Lehne. Es sollte jedoch der Zimmergröße entsprechend gewählt werden, um den gewünschten Eindruck zu erzielen. Messen Sie in jedem Fall den Raum vorher genau aus, um sicher zu gehen, dass das Nachtlager hinein passt. Unser Tipp: Zeichnen Sie die Konturen des Bettes mit Kreppband an der Wand nach. So überzeugen Sie sich bereits vor dem Kauf von seiner Wirkung.

Polsterbetten und mehr online kaufen bei XXXLutz

Unser großes Angebot an Polsterbetten in zahlreichen Ausführungen, Stilrichtungen und Farben, bspw. ein Polsterbett in Dunkelgrau oder ein gestepptes Polsterbett,  lädt zum Stöbern ein. Außerdem erhalten Sie im Shop hochwertige Matratzen sowie einen geeigneten Lattenrost. Entdecken Sie neben ansprechendem Mobiliar ebenfalls von der Bettwäsche bis zum stilvollen Dekokissen alles, was Sie für ein gemütliches Schlafzimmer benötigen. Haben Sie Ihre Favoriten gefunden, bestellen Sie diese ganz bequem online. Für traumhafte Nächte und einen erholsamen Start in den Tag!