Sessel

accessibility.listing.screenReader.filterbar

4.201 Artikel

4.201 Artikel
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
UVP: € 856,‒*
€ 299,
  • SESSEL Samt Schwarz    - Schwarz, Trend, Textil/Metall (78/72/67cm) - Ambia Home
  • SESSEL Samt Sandfarben    - Sandfarben/Schwarz, Trend, Textil/Metall (78/72/67cm) - Carryhome
SESSEL Samt Schwarz    - Schwarz, Trend, Textil/Metall (78/72/67cm) - Ambia HomeSESSEL Samt Schwarz    - Schwarz, Trend, Textil/Metall (78/72/67cm) - Ambia Home
WERBUNG
60 von 4201 Artikel angezeigt

Sessel: gepolsterte Wohlfühlgaranten


Für Komfortliebhaber sind Sessel begehrte Sitzgelegenheiten − als Ergänzung zur Sofalandschaft im Wohnzimmer genauso wie als individuelle Bequemmöbel für geruhsame Auszeiten. Ob Ohrensessel, Ledersessel oder Massagesessel: Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Die verschiedenen Arten: Das kleine Sessel-Einmaleins

Wer an ein behagliches Wohnzimmer denkt, hat automatisch Polstermöbel vor Augen. Dabei gehört ein großer beziehungsweise kleiner Sessel als Solist oder Ensemble-Mitglied unbedingt zur Grundausstattung. Abwechslungsreiche Polstersessel-Typen mit ihren unverkennbaren Vorzügen lassen Ihnen alle Freiheiten bei der Umsetzung Ihrer Einrichtungsideen und machen Ihre vier Wände zum Wohlfühl-Zuhause.

Ohrensessel

Der Ohrensessel ist ein Klassiker, der – auch modern interpretiert – mit seinem Retro-Charme entzückt. Auffällig bei diesem Wohnzimmersessel sind hier die „Ohren“ links und rechts am oberen Ende der hoch aufragenden Rückenlehne. Sie ermöglichen es, den Kopf seitlich anzuschmiegen. Schon allein aufgrund der unverwechselbaren Form stellt ein solches Möbel einen Eyecatcher dar, und zwar einen total bequemen.

Fernsehsessel

Show-Event, Film-Highlight, Sport-Übertragung: Beste TV-Unterhaltung wird durch einen Fernsehsessel zum noch größeren Vergnügen. Viele Exemplare verfügen über eine mechanische oder elektrische Verstellfunktion. Handelt es sich um einen Sessel mit Fußablage, können Sie sich so per Knopfdruck weit zurücklehnen und die Füße hochlegen, während Sie das Geschehen am Bildschirm verfolgen.

Relaxsessel

Jeder kommt anders zur Ruhe – der eine bei einem Fernsehabend, der andere mit einem guten Buch und wieder andere bei einem Powernap zwischendurch. Optimale Voraussetzungen zum Regenerieren bieten hochwertige Relaxsessel. Ein moderner Sessel dieser Art passt sich durch justierbare Elemente flexibel Ihren Wünschen an und bringt Sie stets in die perfekte Position.

Relaxliegen

Wer sich zum Entspannen gerne ausstreckt, findet an einer Relaxliege sicherlich Gefallen. Viele Versionen punkten mit einer ergonomisch geschwungenen Liegefläche – perfekt, um sich zu erholen.

Massagesessel

Der Meister für höchsten Komfort verhilft Ihnen zu Ihrem persönlichen Wohlfühlprogramm. Auf Knopfdruck bringen Massagesessel Techniken wie Shiatsu-, Klopf- oder Rollenmassage zu Ihnen nach Hause. Die Highlights überzeugen mit Ihrer Massagefunktion und oftmals auch verstellbaren Komponenten am Möbel selbst als wahre Relaxoasen.

Schwingsessel

Wenn Sie sich in verdiente Auszeiten schaukeln möchten, gelingt das in einem Schaukelsessel ganz hervorragend. Das Gestell aus Holz oder Metall gibt federnd nach, sodass Sie leicht wippend den Alltag vergessen. Die sanften Schaukelsessel-Bewegungen wirken beruhigend und bringen Sie wieder ins Gleichgewicht. Einfach mal eine Pause einlegen und mit Schwung den Stress vergessen!

Schlafsessel

Was wie ein normaler Sessel aussieht, entpuppt sich als Verwandlungstalent: Mit einem Schlafsessel wählen Sie ein Sitzmöbel, das ebenso als Gästebett fungiert. Ausklappen oder ausziehen, und schon kann sich eine Person gemütlich hinlegen. Ihr Übernachtungsbesuch wird überrascht sein, wie schnell Ihr Wohnbereich oder Homeoffice als Schlafzimmer einsatzbereit ist.

XXL-Sessel

Sie möchten sich nach Herzenslust ausstrecken können? Dann darf es ein gemütlicher Sessel im XXL-Format sein. Die Sitzfläche und die Lehne sind deutlich breiter als bei gewöhnlichen Sesseln, sodass Sie sich fast wie auf einer Couch fühlen. Das Großformat hebt den lauschigen Charakter Ihrer Einrichtung zusätzlich hervor. Wie geschaffen zum ausgiebigen Ausruhen!

Chesterfield-Sessel

Nostalgischer Charme zieht mit einem Chesterfield-Sessel bei Ihnen ein. Geschwungene Armlehnen und die typische Knopf-Steppung charakterisieren das Design. Ob im Lederlook oder mit Stoffbezug – der zeitlose Klassiker erinnert an die ursprünglich aus England stammenden Vorbilder und überzeugt mit royaler Anmut.

Cocktailsessel

Ein naher Verwandter des Clubsessels ist der Cocktailsessel, der in der Regel allerdings zierlicher daherkommt und mit optischer Leichtigkeit punktet. Manche Modelle verzichten sogar auf Armlehnen. Eine dynamische Sesselform drückt Eleganz aus, die Ihrem Wohnbereich gut zu Gesicht steht. Zusammen mit einem kleinen Tisch kreieren Sie eine attraktive Sitzgruppe.

Hängesessel

Individualisten, die gerne die Seele baumeln lassen, werden sich in einem Hängesessel geborgen fühlen. Ein solcher kann nicht nur im Garten oder auf der Terrasse, sondern auch in der Wohnung Urlaubsfeeling erzeugen. Mit Gestell oder zur Montage an der Zimmerdecke – welche Variante bevorzugen Sie?

Lesesessel

Ein bequemer Sessel eignet sich als idealer Aufenthaltsort für alle Bücherwürmer: Wählen Sie ein Modell mit Fußstütze oder passendem Hocker, um die Beinhaltung beim Lesemarathon immer mal wieder zu variieren. Handelt es sich um einen Sessel mit Komfortfunktion, sind zumeist auch Arm- und Rückenlehnen sowie die Kopfstütze flexibel justierbar, sodass Sie an cozy Abenden die für Sie optimale Sitzposition einnehmen können. Jetzt fehlt nur noch eine funktionale Leselampe, Ihr aktueller Lieblingsroman und es kann losgehen!

Welcher Sessel passt zu mir?

Bevor Sie sich für einen neuen Sessel entscheiden, empfiehlt es sich darüber nachzudenken, welche Funktion das Möbel für Sie haben soll. Neben der Couch machen sich Club- oder Cocktailsessel prima. Ein praktischer Schlafsessel mit guter Federung oder Schaumstoffpolsterung ist in einer kleinen Wohnung eine clevere Alternative zum Schlafsofa, das deutlich mehr Platz benötigt.
Wenn Sie Ihr Polstermöbel primär zum Fernsehen und Lesen nutzen möchten, bieten sich ein Sessel mit Hocker ebenso an wie ein Ohrensessel, ein Big Sessel oder ein Relaxsessel. Mit einem Massagesessel wiederum verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer in einen Wellnessbereich. Unterschiedliche Programme lockern die Muskulatur und wirken Verspannungen entgegen. Damit wissen Sie jetzt auch, welcher Sessel bei Rückenschmerzen die beste Wahl ist: Ergonomisch geformt und mit Aufstehhilfe – ein Highlight für Gesundheit und Wohlbefinden.
Achten Sie bei der Auswahl auch auf die Sitzhöhe Ihres künftigen Lieblingsmöbelstücks: Im Schnitt liegt diese bei rund 40 bis 50 cm und eignet sich am besten für Personen, die zwischen ca. 160 und 180 cm groß sind. Sind Sie deutlich größer oder kleiner, wählen Sie eine etwas höhere beziehungsweise niedrigere Ausführung, um eine komfortable und gesunde Haltung einzunehmen. Auch das Körpergewicht spielt eine Rolle: Für schwere Personen, oder wenn Sie sich zu zweit auf eine Sitzgelegenheit kuscheln wollen, empfehlen sich Sessel, die bis zu 150 kg und mehr belastbar sind.

Attraktive Stilrichtungen – von minimalistisch über skandinavisch bis zu extravagant

Ob mit Armlehnen oder ohne, klassisch oder trendig, mit hoher oder niedriger Lehne, in zurückhaltender oder auffallender Kolorierung – die Auswahl ist so vielseitig, dass jeder seine Traumvariante findet. Pure Gemütlichkeit strahlt eine rundum gepolsterte Ausführung aus. Ein Sessel mit Samt-Bezug vermittelt ebenfalls optische Behaglichkeit und hat einen glamourösen Touch. Ledersessel sowie Exemplare im Lederlook legen generell einen edlen Auftritt hin, während Chesterfield-Versionen nostalgisch anmutendes Flair versprühen. Für Liebhaber exquisiter Einzelstücke empfehlen sich extravagant geformte Designersessel. Damit schaffen Sie ein exklusives Highlight.
Als optischer Blickfang begeistert auch ein knalliger Ruhesessel. Rot, Blau oder Gelb sind beispielsweise Farben, die das Zimmer in eine freundliche Atmosphäre tauchen. Auch kreative Musterungen sorgen für Abwechslung. Als Basis kreiert ein filigranes Gestell visuelle Leichtigkeit, während Holzbeine dem Möbelstück einen natürlichen und wohnlichen Charakter im angesagten Skandi- oder Landhaus-Look verleihen. Mit goldfarbenen Füßen können elegante Akzente gesetzt werden. Präferieren Sie einen Sessel, der modern gestaltet ist? Oder soll es lieber einer im Retro-Stil sein? Für jeden Geschmack können Sie bei uns den passenden Sessel kaufen!
Abschnitt überspringen

Beratertipp

  • Einige Sessel verfügen über praktischen Stauraum unter der Sitzfläche. Hier kann dann zum Beispiel eine Wohndecke platzsparend untergebracht werden.
  • Für die natürliche Note sind Rattansessel eine gute Wahl. Möbel aus Peddigrohr versprühen mediterrane Leichtigkeit und runden Einrichtungstrends wie den Boho Chic gelungen ab.
Verkaufsberater im blauen Anzug

Sessel-Funktionen: besondere Annehmlichkeiten für pure Entspannung

  • Ein Ruhesessel mit manueller Relaxfunktion bringt Sie in die gewünschte Position, indem Sie die Rückenlehne mit Ihrem Körpergewicht nach hinten drücken. Das Fußteil schwingt dabei automatisch nach oben.
  • Per Knopfdruck wird die elektronische Verstellung aktiviert. Hier bewegen Sie lediglich einen Finger, um die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen. Bei Sesseln mit zwei Elektromotoren lassen sich Lehne und Fußteil unabhängig voneinander steuern.
  • Ein Relax- oder Fernsehsessel mit Aufstehfunktion fährt automatisch nach oben und neigt sich etwas nach vorne, damit Ihnen das Aufstehen nach einer Ruhepause angenehm leichtfällt.

Ledersessel

Leder lässt Ihr liebstes Sitzmöbel elegant aussehen. Als Klassiker bereichern Sessel aus Echtleder in Grau, Weiß, Schwarz oder Braun unterschiedlichste Wohnkonzepte. Naturbelassenes Dickleder besitzt eine einzigartige Optik und steht für exquisiten Luxus. Unbehandelte Anilinleder sind wie leicht pigmentierte Semi-Anilinleder anschmiegsam, atmungsaktiv, feuchtigkeits- und temperaturregulierend. Am unempfindlichsten ist pigmentiertes Echtleder. Imitate im Lederlook kosten im Vergleich zu Echtleder deutlich weniger. Optisch sehen sie dem Original aber täuschend ähnlich und sind außerdem etwas unempfindlicher gegenüber Verschmutzungen.

Stoffsessel

Ein Sessel mit Mikrofaserbezug kann in ganz verschiedenen Farben und Designs Ihre Inneneinrichtung schmücken. Ob dezent oder auffällig, mit Blumenmuster oder im Patchwork-Style – es gibt eine bunte Auswahl. So berücksichtigen Sie beim Sessel-Kaufen den Stil sowie die farbliche Gestaltung Ihres Zuhauses in allen Facetten. Strapazierfähige Webstoffe werden in vielfältigen Varianten und Qualitäten als Bezugsmaterialien eingesetzt.
Für Samtoptik-Sessel ist Velours eine beliebte Stoffart, die gleichzeitig eine robuste Oberfläche aufweist. Moderne Ausführungen mit einem feinen Mikrofaserbezug für die Sitzfläche überzeugen durch Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit, eine angenehme Haptik, Atmungsaktivität und schmutzabweisende Eigenschaften. Webstoff generell kann aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Oftmals kommt ein Mischgewebe oder reiner Polyester zum Einsatz. Die Synthetikfaser punktet mit besonders strapazierfähigen sowie pflegeleichten Vorzügen und nimmt nur wenig Feuchtigkeit auf.

Richtig pflegen und reinigen

Selbstverständlich möchten Sie an Ihrem neuen Polstermöbel lange Freude haben. Deshalb interessiert Sie bestimmt das folgende Thema: Wie reinigt man Sessel? Hier ein paar hilfreiche Infos zur Pflege:
  • Naturbelassene Lederarten brauchen Feuchtigkeit und intensive Pflege: Die Sitzfläche einmal wöchentlich nebelfeucht mit destilliertem Wasser wischen und zwei- bis viermal jährlich mit einem geeigneten Lederpflegemittel einlassen.
  • Ein wichtiger Helfer bei der Stoffpflege ist der Staubsauger, denn er entfernt Fusseln und Krümel zuverlässig. Leichte Flecken können Sie zum Beispiel bei einem Mikrofaserbezug gegebenenfalls vorsichtig durch lauwarme Seifenlauge, besser noch mit einem für das jeweilige Material entwickelten Reinigungsmittel entfernen.

Was zeichnet einen guten Sessel aus? Polsterung, Scheuertouren und Pillingbildung

Polsterarten

Verantwortlich für die Sitzqualität ist in erster Linie das Innenleben: Viele Polstersessel setzen auf eine Schaumstoffpolsterung, andere auf einen Federkern. Zusätzlich wird der Komfort durch eine Wellenunterfederung oder durch eine Gurtfederung gesteigert. Wir bieten Exemplare mit verschiedenen Polsterungen an.

Oberflächenbeschaffenheit

Wie es um die Robustheit der textilen Oberfläche eines Sessels steht, geht aus den Angaben zu Scheuertouren und Abriebfestigkeit hervor. Für ein langlebiges Vergnügen bei regelmäßigem Gebrauch sollten Sie einen Bezugstoff mit mindestens 15.000 Scheuertouren wählen. Eine Abriebfestigkeit von 4 entspricht zudem einer guten Materialqualität und wenig Materialverlust, wenn Sie beispielsweise mit einer Jeanshose oder auftragenden Kleidungsnähten auf dem Sessel hin und her rutschen. Die Pillingbildung gibt an, wie leicht sich einzelne Fasern durch Reibung aus der Stoffoberfläche lösen, und wird in der Regel in eine Skala von 1 bis 5 gegliedert. Je höher die Zahl, desto geringer die Pillingbildung. Grundsätzlich gilt also: Hohe Werte sprechen für dauerhafte Qualität. Tipp: Befindet sich das Sitzmöbel in der Nähe der Fenster, empfiehlt es sich darüber hinaus, auf eine gute Lichtechtheit zu achten.

Wo steht der Sessel im Wohnzimmer?

Haben Sie Ihren Favoriten gefunden, geht es darum, den Sessel im Wohnzimmer richtig zu platzieren. Soll er Teil einer Garnitur mit Sofa und Couchtisch sein? Oder planen Sie eine Kuschelecke? Ein Sessel mit echt bezogenem Rücken sieht auch von hinten gut aus, sodass Sie das Möbel nach Gusto arrangieren können. Der Fernsehsessel steht dort ideal, wo in ausreichender Distanz freie Sicht auf den Bildschirm gegeben ist. Ihren Lesesessel stellen Sie vor das Fenster, damit Tageslicht die Lektüre erleichtert. Bei einem Relaxsessel achten Sie darauf, dass genug Platz für die verstellbare Rückenlehne ist. Und um sich ständiges Verrücken zu ersparen, lassen Sie am besten etwas Abstand zu Kommoden und Schränken, damit Sie deren Türen und Schubladen ungehindert öffnen können.

Bestellen Sie Ihren Lieblingssessel einfach online

Attraktives Aussehen und eine gute Polsterung sind die wesentlichen Merkmale unserer Einzelsessel, die eine Garnitur mit Sofa, Hocker und Couchtisch stimmig abrunden oder als Individualmöbel für sich allein stehen können. Machen Sie es sich gemütlich und stöbern Sie in unserem Online Shop: Sie profitieren von einem umfangreichen Polstersessel-Angebot für jeden Zweck. Hier ist bei den zahlreichen Designs und Farben garantiert für jeden Stil das Richtige dabei. Sie möchten einen Sessel von einem renommierten Label kaufen? Natürlich führen wir ebenfalls erstklassige Marken wie DIETER KNOLL, JOOP! sowie HIMOLLA. Finden Sie Ihr Traumexemplar und dann heißt es schon bald: Zurücklehnen, entspannen und besten Sitzkomfort genießen!